03.02.2010

„Flexcity“ - die neue Freiheit von bugatti

Innovative Sakkogeneration bietet beispiellosen Tragekomfort.

Ein Engegefühl im Sakko? Damit ist jetzt Schluss! bugatti schenkt Männern ganz neue Freiheiten. Möglich macht es die innovative und hochelastische Sakkogeneration „Flexcity“. Der Name ist Programm und steht für Bewegungsfreiheit fast ohne Grenzen. Wer diesen beispiellosen Tragekomfort einmal kennen gelernt hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Mit „Flexcity“ beweist bugatti einmal mehr, dass Funktion und modischer Chic sich perfekt ergänzen können.

Erzielt wird diese neue Freiheit durch eine High-Performance-Stretchware, die  gekonnt in das Futter integriert ist. Einsätze in der Rückenmitte und rund um das Armloch sorgen für das Plus an Bequemlichkeit. Spätestens nach der Anprobe werden Männer von der Qualität dieses Sakkotyps überzeugt sein.

Die ersten Sakkos mit der „Flexcity“-Ausstattung kommen zur Herbst/Winter-Saison heraus. Sie sind klassisch aber auch im Casual-Stil umgesetzt. Das Sortiment umfasst Pepita-Typen in drei Farben, Moleskin-Modelle in Braun und Schwarz sowie einen Blazertyp mit Steinnussknöpfen in Marine, der ganzjährig angeboten wird. Ab der Kollektion Frühjahr/Sommer 2011 wird auch jeder Anzug innerhalb der neuen Businesslinie mit „Flexcity“ ausgestattet sein. Ein kompaktes Angebot aus ansprechenden Qualitäten bietet dann den gleichen Komfort wie beim Sakko – ein unschätzbarer Vorteil für den Businesskunden im Büro und unterwegs. Ein deutlicher Vorsprung in Sachen Komfort!

 

 

Herford, 2010-02-03

03.02.2010

„Flexcity“ - die neue Freiheit von bugatti

< Herforder Modehersteller zieht positive Bilanz für 2009

03.02.2010 12:06 Mehr Bilder und Informationen
Zum Presselogin 8 yrs
PDF-Download Deutsch

„Flexcity“ - die neue Freiheit von bugatti


Innovative Sakkogeneration bietet beispiellosen Tragekomfort.

Ein Engegefühl im Sakko? Damit ist jetzt Schluss! bugatti schenkt Männern ganz neue Freiheiten. Möglich macht es die innovative und hochelastische Sakkogeneration „Flexcity“. Der Name ist Programm und steht für Bewegungsfreiheit fast ohne Grenzen. Wer diesen beispiellosen Tragekomfort einmal kennen gelernt hat, wird nicht mehr darauf verzichten wollen. Mit „Flexcity“ beweist bugatti einmal mehr, dass Funktion und modischer Chic sich perfekt ergänzen können.

Erzielt wird diese neue Freiheit durch eine High-Performance-Stretchware, die  gekonnt in das Futter integriert ist. Einsätze in der Rückenmitte und rund um das Armloch sorgen für das Plus an Bequemlichkeit. Spätestens nach der Anprobe werden Männer von der Qualität dieses Sakkotyps überzeugt sein.

Die ersten Sakkos mit der „Flexcity“-Ausstattung kommen zur Herbst/Winter-Saison heraus. Sie sind klassisch aber auch im Casual-Stil umgesetzt. Das Sortiment umfasst Pepita-Typen in drei Farben, Moleskin-Modelle in Braun und Schwarz sowie einen Blazertyp mit Steinnussknöpfen in Marine, der ganzjährig angeboten wird. Ab der Kollektion Frühjahr/Sommer 2011 wird auch jeder Anzug innerhalb der neuen Businesslinie mit „Flexcity“ ausgestattet sein. Ein kompaktes Angebot aus ansprechenden Qualitäten bietet dann den gleichen Komfort wie beim Sakko – ein unschätzbarer Vorteil für den Businesskunden im Büro und unterwegs. Ein deutlicher Vorsprung in Sachen Komfort!

 

 

Herford, 2010-02-03


Presse

Kontakt

TANJA BOBEL

Public Relations
bugatti Holding
Brinkmann

Hansastraße 55
32049 Herford
Deutschland


Tel.: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 127
Fax: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 225

E-Mail: t.bobel(at)bugatti.de

Ann-Kathrin Zich

Public Relations
bugatti Holding
Brinkmann

Hansastraße 55
32049 Herford
Deutschland


Tel: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 117
Fax: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 225

E-Mail: a-k.zich(at)bugatti.de

Presseformular

IM SHOP ERLEBEN