08.03.2019

Institut für Unternehmensführung bei bugatti

Thema: Nachfolge in Familienunternehmen

Am heutigen Donnerstag informierte sich das Institut für Unternehmensführung (IUUB) zum Thema Nachfolge in Familienunternehmen bei der "bugatti-Familie" Brinkmann in Herford. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit sich mit Wolfgang, Klaus und Julius Brinkmann beispielsweise über Vorteile, Chancen und Herausforderungen eines Familienunternehmens in zweiter und dritter Generation auszutauschen. Außerdem stand neben einer Unternehmenspräsentation auch eine Betriebsbesichtigung auf der Agenda. "Der Brinkmann-Weg ist für viele OWL Unternehmen spannend auch auch Vorbild, wie eine Nachfolge geregelt werden kann", erklärt Mitorganisatorin Prof. Dr. Christina Hoon den Besuch.

Das IUUB an der Universität Bielefeld e.V. ist seit fast zwanzig Jahren eine Institution, über die Kontakte zu hiesigen Wirtschaftsunternehmen gepflegt werden. Die Professoren Fred Becker und Hermann Jahnke leiten das IUUB, den Beirat bilden u.a. Wilhelm A. Bollhöff und Jörg-Uwe Goldbeck.

An den IUUB-Dialogen nimmt ein Kreis von ca. 25 Familienunternehmerinnen und Familienunternehmern aus der Region teil. Aktuelle Unternehmensberichte, spezielle Betriebsführungen sowie Impulsvorträge aus Theorie & Praxis mit Diskussion stehen im Fokus eines jeden Dialogs. Themen waren bislang beispielsweise Personalauswahl von Führungskräften, Innovationscontrolling oder Human Resources. 

Teilnehmer: 

Wilhelm Alexander Bollhöff, Prof. Dr. Christina Hoon, Prof. Dr. Hermann Jahnke, Claus Anstoetz, Frederike Beckhoff, Hans Beckhoff, Jens Beining, Rudolf Delius, Jörg-Uwe Goldberg, Tina Kannegiesser, Carola Landhäuser, Daniel Oltrogge, Dr. René Pankoke, Claus Sagel, Dr. Christian Schäferbarthold, Markus von Nordeck, Holger Piening

 

 

08.03.2019

Institut für Unternehmensführung bei bugatti

< bugatti Holding Brinkmann generates over 220 million euros of revenue

08.03.2019 11:43 Mehr Bilder und Informationen
Zum Presselogin 1 year
PDF-Download Deutsch

Institut für Unternehmensführung bei bugatti

Thema: Nachfolge in Familienunternehmen


Am heutigen Donnerstag informierte sich das Institut für Unternehmensführung (IUUB) zum Thema Nachfolge in Familienunternehmen bei der "bugatti-Familie" Brinkmann in Herford. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit sich mit Wolfgang, Klaus und Julius Brinkmann beispielsweise über Vorteile, Chancen und Herausforderungen eines Familienunternehmens in zweiter und dritter Generation auszutauschen. Außerdem stand neben einer Unternehmenspräsentation auch eine Betriebsbesichtigung auf der Agenda. "Der Brinkmann-Weg ist für viele OWL Unternehmen spannend auch auch Vorbild, wie eine Nachfolge geregelt werden kann", erklärt Mitorganisatorin Prof. Dr. Christina Hoon den Besuch.

Das IUUB an der Universität Bielefeld e.V. ist seit fast zwanzig Jahren eine Institution, über die Kontakte zu hiesigen Wirtschaftsunternehmen gepflegt werden. Die Professoren Fred Becker und Hermann Jahnke leiten das IUUB, den Beirat bilden u.a. Wilhelm A. Bollhöff und Jörg-Uwe Goldbeck.

An den IUUB-Dialogen nimmt ein Kreis von ca. 25 Familienunternehmerinnen und Familienunternehmern aus der Region teil. Aktuelle Unternehmensberichte, spezielle Betriebsführungen sowie Impulsvorträge aus Theorie & Praxis mit Diskussion stehen im Fokus eines jeden Dialogs. Themen waren bislang beispielsweise Personalauswahl von Führungskräften, Innovationscontrolling oder Human Resources. 

Teilnehmer: 

Wilhelm Alexander Bollhöff, Prof. Dr. Christina Hoon, Prof. Dr. Hermann Jahnke, Claus Anstoetz, Frederike Beckhoff, Hans Beckhoff, Jens Beining, Rudolf Delius, Jörg-Uwe Goldberg, Tina Kannegiesser, Carola Landhäuser, Daniel Oltrogge, Dr. René Pankoke, Claus Sagel, Dr. Christian Schäferbarthold, Markus von Nordeck, Holger Piening

 

 


Presse

Kontakt

TANJA BOBEL

Public Relations
bugatti Holding
Brinkmann

Hansastraße 55
32049 Herford
Deutschland


Tel.: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 127
Fax: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 225

E-Mail: t.bobel(at)bugatti.de

Ann-Kathrin Zich

Public Relations
bugatti Holding
Brinkmann

Hansastraße 55
32049 Herford
Deutschland


Tel: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 117
Fax: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 225

E-Mail: a-k.zich(at)bugatti.de

Presseformular

IM SHOP ERLEBEN