03.05.2019

Statements zum Trend Herbst/Winter 19

Produktmanagement bugatti Mantel und Sakko (bugatti GmbH):

Für die neue Mantelkollektion von bugatti stehen zum einen Wertigkeit und Heritage - maskuline Wollmäntel mit "Modern DNA" nicht überspitzt plus deutlich wertigerer Materialeinsatz, zum anderen ausgereifte Funktionalität mit den Programmen Rainseries, Flexcity und Gore-Tex im Fokus. 

Im Vordergrund steht beim Sakko vor allem ein neuer sportiver und entspannter Look: die Sakko-Performance zeigt aber immer mehr hybriden Charakter zwischen Sakko und Jacke...more soft, more comfort, more sportive and less traditional!

Jörg Steinbrück, Produktmanager bugatti Jacken (bugatti GmbH):

Urban Function meets authentic Nature! Die Kombination von Hightech Materialien mit Lammfell Optiken, Teddy und Suede verleihen der Sportswear für Herbst/Winter 2019 einen Ausdruck von fertiger Natürlichkeit. Parkastyles dominieren diesen Look. Einen starken Gegenpol zu den vielfältigen Techno-Qualitäten bilden Wolltypen mit Jersey Abseiten sowohl in Uni als auch in neu interpretierten Karodessinierungen. Die Ausstattungskonzepte werden grundsätzlich aufwendiger und vermitteln durch vielfach starke Farbkontraste einen neuen spannenden Gesamtlook.

Jürgen Oellers, Produktmanager bugatti Hose (bugatti GmbH):

Softe Smartness, natürlicher und authentischer Lifestyle für einen modernen Alltag, das sind die Key-Leitlinien der Kollektion. Saftes peach, smarte yarn dyed checks, double brushed pima cottons oder Wool/Ceramica Mix in Higgins oder Glencheks verkörpern dieses wohlfühlende Tragegefühl. Die sogenannten Beinschmeichler möchte keiner mehr ausziehen, angenehm weich und dank Stretch immer perfekt in jeder Phase der Bewegung. Die Färbungen sind oft casual mit dezentem Washlook. Dezent aber dennoch präsent opulent wirkende Farben wie cluby green, sportive blue, classic camel, gold yellow und burgundy sind der Garant für perfekte Kombis. Die Winterdarks werden zudem noch durch die neuen Metall-Accessoires als Logo-Plakette, Knöpfe und Nieten bei Five-Pockets aus Kupfer oder saturiertes Messing, Hochglanzknöpfe oder matt poliert in Silicontouch aufgewertet. Fußweiten sind schlanker denn je; in Flexcity fit schlank oder in Hosen modern fit mit Bundfalte, Kordelzug oder als Cargo. Flexibel und stretchig steht hier immer an erster Stelle. Viele unterschiedliche Details mit Kontrastfarben oder markanten Bändern als Bundband sowie dezent abgesetzte Knopflöcher lockern den Look auf. Five-Pockets passen sich in den Fußweiten der Chinos an und sind der Umsatzgarant, still und unauffällig und nicht zuletzt durch Denim gepusht. Hier sind die Flexcity Highstretch Qualitäten die Nummer eins. Bei Jeans wird es cleaner und dezent authentic used.

Nico Elsenbruch, Produktmanager bugatti Strick/Wirk (bugatti GmbH):

Im Knitwear-Segment sind Rollkragen und Crewneck für den Winter 2019 gesetzt. Half-Zip Varianten, wie der klassische Troyer, bekommen einen neuen Charakter. Jackentypen werden zum idealen Outfit-Begleiter. Neben verschiedensten Qualitäten geht es bei Strickgarnen um Garnphantasie und Farbmix.

Durch einen minimalistischen Einsatz von Velours- und Nylonbesätzen wird für das Sweat-Segment im kommenden Winter ein dezenter und kommerzieller Look fokussiert. Die neuen Sweatshirts zeigen sich clean mit einer gewissen sportlichen Attitude.

Lena Brinkmann, Design bugatti Damen Jacke/Blazer/Hose (bugatti GmbH):

Im Herbst/Winter 2019 halten Blusen, Shirts, Strick- und Wirkwaren Einzug in das Kollektionskonzept der bugatti Women Outerwear und komplettieren den Look von sportiven Jacken, lässigen Mänteln sowie Blazern. Fließende, anschmiegsame Qualitäten in einer Vielzahl von femininen Prints oder auch als Uni werden nicht nur mit ausdrucksstarken, teils voluminösen Oberflächenoptiken in Jersey, Wolle und Neopren kombiniert, sondern versprechen zeitgleich absolutes Trendbewusstsein in Verbindung mit sportiven Parkastyles und schlanken Daunensteppern. Neue Karos, Fischgratoptiken und Tweeds spielen eine wichtige Rolle in der bugatti Women Outerwear 2019.

Vera Wächter, Produktmanagerin bugatti Hemd (bugatti GmbH), Statements zu Strick/Sweat/Hemd HW 19/20:

Im Hemdensegment stehen Checks im Fokus der Saison. Sie sind typisch schottisch interpretiert. Blackwatch gemustert oder phantasievoll. Overshirts werden zum Ausgangspunkt für ein Casual Styling und sind Fashion Highlight. Im Bereich Warentyp gewinnt Cord und wird zur modischen Alternative.

Elisabeth Langner, Vertrieb bugatti Schal/Krawatte (bugatti GmbH):

Die Schalkollektion besteht aus einer vielseitigen Mischung von Qualitäten und Farben: Schöne weiche Schals in gebürsteter Seide, klassische Karoschals in weicher Wolle sowie feine Viskoseschals mit Patchworkmuster für den Übergang dürfen nicht fehlen. Business-Krawatten und Schals aus Seide sind perfekt auf die bugatti Hemden abgestimmt. 

Modische Krawatten, Einstecktücher und Fliegen ergänzen das NOS Programm: tolle Minimalmuster, verschiedene Streifen sowie angesagte Karos überzeugen, aber auch Strickkrawatten vervollständigen die Kollektion. 

Ralph Klüsserath, Brandmanager bugatti leatherwear (Platinum 3 Fashion GmbH):

Die bugatti Lederkollektion Herbst/Winter 2019 besticht durch den Einsatz hochwertigster Materialien. Die superleichten Nappaqualitäten werden kombiniert mit Strickeinsätzen, hochwertigen Linings und aufwendigen Details. Materialmix in Leder-Wolle bleibt ein Thema.

Den Erfahrungen der letzten Saisons Rechnung tragend kommen auch wieder unwattierte Formen zum Einsatz: die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt.

Styling und Farbpalette umfassen Blousons, Softbiker, Long- und Inbetween-Formen u.a. in den Farben Black, Navy, Brown, Cognac, Wine und Olive.

Swetlana Kunik, Produktmanagement Gürtel (Lloyd Arthur Scharper Vertriebsgesellschaft mbH):

Neue Oberflächen und überlegte Kantendetails zeigen sich im Fokus der neuen bugatti Gürtelkollektion. Reptilstrukturen in tiefen Cognactönen werden neu interpretiert und haben Statement-Charakter. Kernige Vollrindsleder mit Prägung und Kantenfinish betonen das Lederrelief und lassen das einzelne Produkt individuell und authentisch wirken. Flexible Flechtbandgürtel in neuen abgestimmten Farben sorgen für Farbakzente und edle Sportivität. 

Hosenträger für Herren sind wieder voll im Trend. Neben klassischen Unifarben wie Schwarz, Navy und Bordeaux kommen dekorative Prints wie "Krawattenmuster" und Paisley zum Einsatz und bieten moderne und vielfältige Ausführungen an neuen Styles. Für die festlichen Anlässe zeigt die Kollektion neue Träger mit edlen Lederschlaufen aus hochwertigem Vollrindsleder. Casualstyles greifen die Galon-Details auf und passen perfekt zu Denimoutfits.

Agnes Hahn, Design bugatti Kopfbedeckung (R&M Wegener GmbH & Co. KG):

Kopfbedeckung ist ein sehr wichtiges Accessoire und spielt eine große Rolle in der Mode. Raffinierte Schiebermützen mit karierten Futterstoffen, Basecaps in Wolle oder Cord, Wollhüte, Bobs, softe Strickmützen - auch mit Schal als Set und Stirnbänder - sind ein Must-have, mit dem man seinen Look perfektioniert. Ob sportlich, lässig oder elegant - die Accessoires runden jedes Outfit ab und begleiten uns aberr auch gerne als Wetterschutz, bei Kälte und Nässe. Ausgestattet mit Funktionen wie z.B. Ohrenschutz, Gore-Tex, Windstopper, reflektierende Details und für den Tragekomfort mit Flexcity. Wollmelangen, Checks, Fischgrät, Blackwatch, Patchwork, Leder, ultraleichte Technics - angepasst an das bugatti Farbkonzept - das ist nur ein kleiner Vorgeschmack aus der Vielfalt der bugatti Kollektion Herbst/Winter 2019.

Theresa Jungmann, Design bugatti Socken/Strümpfe (Atair GmbH):

Die bugatti men socks Kollektion setzt sportive Akzente; Klassiker werden neu interpretiert durch ansprechende und auffallende Farbkombinationen. Die Musterrange geht von Tupfen über Hahnentritt, angesagten Multistripes sowie Heringbone. Farbkombinationen wie ein Clubgrün in Verbindung mit einem Violett und strahlendes Goldgelb als Akzent stechen heraus. Für die Womenswear gilt der Strumpf als Statement-Piece! Kaschmirwollsocken schmeicheln dem Fuß, glänzende Optiken mit Athleisure Attitüden sowie elegante Strukturen geben den Ton an. Um die Hochwertigkeit der bugatti socks zu unterstreichen, verfügen ab dieser Saison alle Strümpfe über handgekettelte Spitze.

Marcel Helbig, bugatti Herrenwäsche, Art Director & Leitung Marketing, Ceceba Bodywear GmbH:

Im Herbst/Winter 2019 setzt bugatti Bodywear weiterhin auf die Wohlfühlformel der Modalfaser, deren ultraleichter Griff für maximalen Tragekomfort sorgt. Das erste Kollektionsthema ist geprägt von dunklem Marine, leuchtendem Blau und einem satten Beerenton. Paisley und Streifen dominieren hier ebenso wie ornamentale Logoprints.

 

 

 

  

03.05.2019

Statements zum Trend Herbst/Winter 19

< Collection reports women spring/summer 2019

03.05.2019 09:14 More images and information
Press login 1 year
PDF-Download Deutsch

Statements zum Trend Herbst/Winter 19


Produktmanagement bugatti Mantel und Sakko (bugatti GmbH):

Für die neue Mantelkollektion von bugatti stehen zum einen Wertigkeit und Heritage - maskuline Wollmäntel mit "Modern DNA" nicht überspitzt plus deutlich wertigerer Materialeinsatz, zum anderen ausgereifte Funktionalität mit den Programmen Rainseries, Flexcity und Gore-Tex im Fokus. 

Im Vordergrund steht beim Sakko vor allem ein neuer sportiver und entspannter Look: die Sakko-Performance zeigt aber immer mehr hybriden Charakter zwischen Sakko und Jacke...more soft, more comfort, more sportive and less traditional!

Jörg Steinbrück, Produktmanager bugatti Jacken (bugatti GmbH):

Urban Function meets authentic Nature! Die Kombination von Hightech Materialien mit Lammfell Optiken, Teddy und Suede verleihen der Sportswear für Herbst/Winter 2019 einen Ausdruck von fertiger Natürlichkeit. Parkastyles dominieren diesen Look. Einen starken Gegenpol zu den vielfältigen Techno-Qualitäten bilden Wolltypen mit Jersey Abseiten sowohl in Uni als auch in neu interpretierten Karodessinierungen. Die Ausstattungskonzepte werden grundsätzlich aufwendiger und vermitteln durch vielfach starke Farbkontraste einen neuen spannenden Gesamtlook.

Jürgen Oellers, Produktmanager bugatti Hose (bugatti GmbH):

Softe Smartness, natürlicher und authentischer Lifestyle für einen modernen Alltag, das sind die Key-Leitlinien der Kollektion. Saftes peach, smarte yarn dyed checks, double brushed pima cottons oder Wool/Ceramica Mix in Higgins oder Glencheks verkörpern dieses wohlfühlende Tragegefühl. Die sogenannten Beinschmeichler möchte keiner mehr ausziehen, angenehm weich und dank Stretch immer perfekt in jeder Phase der Bewegung. Die Färbungen sind oft casual mit dezentem Washlook. Dezent aber dennoch präsent opulent wirkende Farben wie cluby green, sportive blue, classic camel, gold yellow und burgundy sind der Garant für perfekte Kombis. Die Winterdarks werden zudem noch durch die neuen Metall-Accessoires als Logo-Plakette, Knöpfe und Nieten bei Five-Pockets aus Kupfer oder saturiertes Messing, Hochglanzknöpfe oder matt poliert in Silicontouch aufgewertet. Fußweiten sind schlanker denn je; in Flexcity fit schlank oder in Hosen modern fit mit Bundfalte, Kordelzug oder als Cargo. Flexibel und stretchig steht hier immer an erster Stelle. Viele unterschiedliche Details mit Kontrastfarben oder markanten Bändern als Bundband sowie dezent abgesetzte Knopflöcher lockern den Look auf. Five-Pockets passen sich in den Fußweiten der Chinos an und sind der Umsatzgarant, still und unauffällig und nicht zuletzt durch Denim gepusht. Hier sind die Flexcity Highstretch Qualitäten die Nummer eins. Bei Jeans wird es cleaner und dezent authentic used.

Nico Elsenbruch, Produktmanager bugatti Strick/Wirk (bugatti GmbH):

Im Knitwear-Segment sind Rollkragen und Crewneck für den Winter 2019 gesetzt. Half-Zip Varianten, wie der klassische Troyer, bekommen einen neuen Charakter. Jackentypen werden zum idealen Outfit-Begleiter. Neben verschiedensten Qualitäten geht es bei Strickgarnen um Garnphantasie und Farbmix.

Durch einen minimalistischen Einsatz von Velours- und Nylonbesätzen wird für das Sweat-Segment im kommenden Winter ein dezenter und kommerzieller Look fokussiert. Die neuen Sweatshirts zeigen sich clean mit einer gewissen sportlichen Attitude.

Lena Brinkmann, Design bugatti Damen Jacke/Blazer/Hose (bugatti GmbH):

Im Herbst/Winter 2019 halten Blusen, Shirts, Strick- und Wirkwaren Einzug in das Kollektionskonzept der bugatti Women Outerwear und komplettieren den Look von sportiven Jacken, lässigen Mänteln sowie Blazern. Fließende, anschmiegsame Qualitäten in einer Vielzahl von femininen Prints oder auch als Uni werden nicht nur mit ausdrucksstarken, teils voluminösen Oberflächenoptiken in Jersey, Wolle und Neopren kombiniert, sondern versprechen zeitgleich absolutes Trendbewusstsein in Verbindung mit sportiven Parkastyles und schlanken Daunensteppern. Neue Karos, Fischgratoptiken und Tweeds spielen eine wichtige Rolle in der bugatti Women Outerwear 2019.

Vera Wächter, Produktmanagerin bugatti Hemd (bugatti GmbH), Statements zu Strick/Sweat/Hemd HW 19/20:

Im Hemdensegment stehen Checks im Fokus der Saison. Sie sind typisch schottisch interpretiert. Blackwatch gemustert oder phantasievoll. Overshirts werden zum Ausgangspunkt für ein Casual Styling und sind Fashion Highlight. Im Bereich Warentyp gewinnt Cord und wird zur modischen Alternative.

Elisabeth Langner, Vertrieb bugatti Schal/Krawatte (bugatti GmbH):

Die Schalkollektion besteht aus einer vielseitigen Mischung von Qualitäten und Farben: Schöne weiche Schals in gebürsteter Seide, klassische Karoschals in weicher Wolle sowie feine Viskoseschals mit Patchworkmuster für den Übergang dürfen nicht fehlen. Business-Krawatten und Schals aus Seide sind perfekt auf die bugatti Hemden abgestimmt. 

Modische Krawatten, Einstecktücher und Fliegen ergänzen das NOS Programm: tolle Minimalmuster, verschiedene Streifen sowie angesagte Karos überzeugen, aber auch Strickkrawatten vervollständigen die Kollektion. 

Ralph Klüsserath, Brandmanager bugatti leatherwear (Platinum 3 Fashion GmbH):

Die bugatti Lederkollektion Herbst/Winter 2019 besticht durch den Einsatz hochwertigster Materialien. Die superleichten Nappaqualitäten werden kombiniert mit Strickeinsätzen, hochwertigen Linings und aufwendigen Details. Materialmix in Leder-Wolle bleibt ein Thema.

Den Erfahrungen der letzten Saisons Rechnung tragend kommen auch wieder unwattierte Formen zum Einsatz: die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt.

Styling und Farbpalette umfassen Blousons, Softbiker, Long- und Inbetween-Formen u.a. in den Farben Black, Navy, Brown, Cognac, Wine und Olive.

Swetlana Kunik, Produktmanagement Gürtel (Lloyd Arthur Scharper Vertriebsgesellschaft mbH):

Neue Oberflächen und überlegte Kantendetails zeigen sich im Fokus der neuen bugatti Gürtelkollektion. Reptilstrukturen in tiefen Cognactönen werden neu interpretiert und haben Statement-Charakter. Kernige Vollrindsleder mit Prägung und Kantenfinish betonen das Lederrelief und lassen das einzelne Produkt individuell und authentisch wirken. Flexible Flechtbandgürtel in neuen abgestimmten Farben sorgen für Farbakzente und edle Sportivität. 

Hosenträger für Herren sind wieder voll im Trend. Neben klassischen Unifarben wie Schwarz, Navy und Bordeaux kommen dekorative Prints wie "Krawattenmuster" und Paisley zum Einsatz und bieten moderne und vielfältige Ausführungen an neuen Styles. Für die festlichen Anlässe zeigt die Kollektion neue Träger mit edlen Lederschlaufen aus hochwertigem Vollrindsleder. Casualstyles greifen die Galon-Details auf und passen perfekt zu Denimoutfits.

Agnes Hahn, Design bugatti Kopfbedeckung (R&M Wegener GmbH & Co. KG):

Kopfbedeckung ist ein sehr wichtiges Accessoire und spielt eine große Rolle in der Mode. Raffinierte Schiebermützen mit karierten Futterstoffen, Basecaps in Wolle oder Cord, Wollhüte, Bobs, softe Strickmützen - auch mit Schal als Set und Stirnbänder - sind ein Must-have, mit dem man seinen Look perfektioniert. Ob sportlich, lässig oder elegant - die Accessoires runden jedes Outfit ab und begleiten uns aberr auch gerne als Wetterschutz, bei Kälte und Nässe. Ausgestattet mit Funktionen wie z.B. Ohrenschutz, Gore-Tex, Windstopper, reflektierende Details und für den Tragekomfort mit Flexcity. Wollmelangen, Checks, Fischgrät, Blackwatch, Patchwork, Leder, ultraleichte Technics - angepasst an das bugatti Farbkonzept - das ist nur ein kleiner Vorgeschmack aus der Vielfalt der bugatti Kollektion Herbst/Winter 2019.

Theresa Jungmann, Design bugatti Socken/Strümpfe (Atair GmbH):

Die bugatti men socks Kollektion setzt sportive Akzente; Klassiker werden neu interpretiert durch ansprechende und auffallende Farbkombinationen. Die Musterrange geht von Tupfen über Hahnentritt, angesagten Multistripes sowie Heringbone. Farbkombinationen wie ein Clubgrün in Verbindung mit einem Violett und strahlendes Goldgelb als Akzent stechen heraus. Für die Womenswear gilt der Strumpf als Statement-Piece! Kaschmirwollsocken schmeicheln dem Fuß, glänzende Optiken mit Athleisure Attitüden sowie elegante Strukturen geben den Ton an. Um die Hochwertigkeit der bugatti socks zu unterstreichen, verfügen ab dieser Saison alle Strümpfe über handgekettelte Spitze.

Marcel Helbig, bugatti Herrenwäsche, Art Director & Leitung Marketing, Ceceba Bodywear GmbH:

Im Herbst/Winter 2019 setzt bugatti Bodywear weiterhin auf die Wohlfühlformel der Modalfaser, deren ultraleichter Griff für maximalen Tragekomfort sorgt. Das erste Kollektionsthema ist geprägt von dunklem Marine, leuchtendem Blau und einem satten Beerenton. Paisley und Streifen dominieren hier ebenso wie ornamentale Logoprints.

 

 

 

  


Press-

Contact

TANJA BOBEL

Public Relations
bugatti Holding
Brinkmann

Hansastraße 55
32049 Herford
Germany


Tel.: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 127
Fax: +49 (0) 52 21 / 88 42 - 225

E-Mail: t.bobel(at)bugatti.de

Ann-Kathrin Zich

Public Relations
bugatti Holding
Brinkmann

Hansastraße 55
32049 Herford
Germany


Tel: +49 (0) 52 21 / 88 4 - 117
Fax: +49 (0) 52 21 / 88 42 - 225

E-Mail: a-k.zich(at)bugatti.de

IM SHOP ERLEBEN