Mit einer leichten bugatti Herren Jeans bist du immer gut angezogen. In hellem Denim ist sie der perfekte Begleiter für die Freizeit und das Büro.

Gewählte Filter
  • Alle Filter entfernen
  • Preis: 80,00 € und höher
  • Größe: 35/32
  • Farbe: schwarz
  • Passform: Flexcity
  • Saison: Frühjahr/Sommer

Robust, widerstandsfähig und dabei immer modisch – so lässt sich die Herren Jeans beschreiben. Mittlerweile gibt es Jeans-Hosen für Herren in verschiedenen Farben, Längen und Passformen. So findet jeder ein passendes Modell, das bequem ist und immer gut aussieht. Die Pflege einer Jeans ist dabei denkbar einfach. Eine trendige Herren Jeans kannst du bei bugatti bequem online shoppen!

Die Geschichte der Jeans – ein Siegeszug im 20. Jahrhundert

Bereits 1873 ließen sich Levi Strauss und Jacob Davis die Jeans, wie wir sie heute kennen, patentieren. Levi Strauss hatte robuste Arbeitskleidung aus Denim für die Arbeiter in den Goldminen hergestellt. Sein Geschäftspartner Davis verstärkte die Hosen mit Nieten, sodass sie noch widerstandsfähiger wurden. Im frühen 20. Jahrhundert etablierte sich in den USA der Begriff „Blue Jeans“ .

Um 1940 herum kamen die Jeans schließlich nach Europa. Zahlreiche andere Designer und Label, wie beispielsweise bugatti, G-Star oder Tom Tailor, griffen die Idee der Herren Jeans auf, sodass sie immer populärer wurde. Heute ist die Jeans aus dem Alltag der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken.

Jeans Passformen: Diese Schnitte solltest du kennen

Nachdem die Herren Jeans immer alltagstauglicher wurde, veränderten sich auch die Schnitte. Die Hose sollte zum Träger passen. Außerdem sollte die Hose dehnbarer werden, der Stretch-Anteil wurde kontinuierlich erhöht. Das macht die Jeans heute so bequem. Die Passform ist bei einer neuen Jeans entscheidend. Ob Skinny Jeans oder gerades Bein – es gibt für jeden Träger das richtige Modell. Die verschiedenen Jeans-Passformen haben wir dir in einem Jeans Guide zusammengestellt.


So findest du die richtige Größe

Bei einer Jeans kommt es natürlich auf den richtigen Sitz an. Dazu solltest du die passende Größe kaufen. Wenn du potentielle Kandidaten nicht im Laden anprobierst, kannst du dich selbst vorher vermessen. Das geht in drei Schritten:

  1. Taillenumfang: Zunächst misst du deinen Taillenumfang auf höhe deines Bauchnabels. Lege dafür ein Maßband locker um deine Taille.
  2. Schrittlänge:Hier benötigst du etwas Hilfe, denn du musst von deinem Schritt bis zur Fußsohle an der Innenseite deines Beins entlang messen.
  3. Größe in Inch ermitteln: Ein Inch entspricht etwa 2,54 Zentimetern. Das heißt, dass du die gemessenen Werte durch 2,54 teilen musst. So ermittelst du die Werte, in denen Jeansgrößen für Herren angegeben werden.

Unser Tipp: Bei einer neuen Jeans musst du den Knopf ohne Probleme öffnen und schließen können. Denn wenn die Herren Jeans zu eng sitzt, kann es sein, dass die Hose auf Dauer ihre Passform verliert.


Herrenjeans zu verschiedenen Anlässen stylen

Jeans für Herren sind unfassbar vielseitig. Natürlich sind sie die perfekte Wahl in der Freizeit. Hier kannst du deine Jeans lässig zu T-Shirts und Turnschuhen kombinieren und bist sofort gut angezogen. Wenn du es ausgefallener magst, probiere doch einmal eine coole Jeans im Used-Look aus. Diese und andere Waschungen verleihen der Jeans eine außergewöhnliche Optik.

Übrigens muss es auch nicht immer das typische Blau sein. Es gibt Jeans mittlerweile in verschiedensten Farben. Eine schwarze Regular-Fit Jeans passt gut zur Lederjacke und zum weißen Shirt. Du siehst: Kaum ein Kleidungsstück ist so flexibel wie die Jeans!

Ist die Jeans nur etwas für die Freizeit?

Natürlich kannst du eine Jeans auch für offiziellere Anlässe stylen. In vielen Büros sind Jeans mittlerweile ganz normal. Etwas eleganter wird der Look, wenn du ein schlichtes Herren Hemd mit Sakko dazu kombinierst. Hier solltest du nicht auf den Destroyed-Look zurückgreifen. Eine schlichte Straight Jeans ist genau das richtige für die Arbeit.

Auch bei Feiern können Männer in Jeans gut aussehen. Wichtig ist, dass der Anlass nicht zu festlich ist. Zum Brunch oder zur lockeren Gartenparty wirkst du mit Jeans entspannt und nicht overdressed.

Die richtige Pflege deiner Lieblingsjeans

Viele Männer tragen ihre Lieblingsjeans jeden Tag. Dabei muss die Hose täglich viel mitmachen. Das Gute dabei: Eine Jeans muss nicht jeden Tag gewaschen werden! Stattdessen reicht es, sie auszulüften und nur selten zu waschen. Im großen Jeans-Guide haben wir dir tolle Tipps und Tricks zur Pflege zusammengestellt.