• Offizieller bugatti Online-Shop
  • Gratis Versand & Retoure

Auf die Länge kommt´s an – So findest du die passenden Shorts und Sommerhosen

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer – eine kurze Hose sehr wohl! Die Tage werden wärmer und wir können unsere dicken Winterjacken endgültig in den Keller räumen und so Platz schaffen für all unsere leichten und bunten Lieblingstücke des Sommers. 

Was das Sommerkleid für die Damen ist, sind die (Bermuda) Shorts für die Herrenwelt. Mit dem lockeren Schnitt und den ausgefallenen Farben machen kurze Hosen Lust auf Sonne, Strand und Meer.
Damit du dieses Summer Feeling auch im Alltag genießen kannst, erklären wir dir, worauf es bei kurzen Hosen ankommt und wie du Sie mit deinem Lieblingsshirt kombinierst.



Summertime is always the best of what might be.
Charles Bowden

Die Anfänge der Bermuda Shorts

Nicht nur das Aussehen der Bermuda Shorts erinnert uns an unseren letzten Sommerurlaub, auch ihre Geschichte steht für den Flair und das Lebensgefühl, das die Hose auch heute noch versprüht.
Wie der Name schon sagt, stammen die Bermuda Shorts von den Bermudainseln, die nicht nur durch das Bermudadreieck Berühmtheit erlangten. Sie bieten alles, was sich der anspruchsvolle Urlauber wünscht: Viel Sonne, türkisfarbenes Wasser und absolute Lässigkeit.

Im 18. Jahrhundert wurden die Bermudainseln zu einer der wichtigsten Standorte der Royal Navy. Allerdings war die Hitze den adretten Briten doch zu viel, sodass man sich für eine leichtere Variante der Marineuniform entschied.
Dazu zählten auch die ersten Bermuda Shorts, die noch heute auf den Inseln ein echtes Fashion Basic sind.

 

Fashion Facts zu Bermuda Shorts

Damit eine kurze Hose auch als Bermuda Short gilt, müssen ein paar Dinge beachtet werden:

  • Echte Bermuda Shorts enden ca. 5 cm über den Knien.
  • Zwischen Hose und Bein sollte maximal 2 fingerbreit Platz sein, damit die Bermuda Hose Ihre klassische Form behält.
  • Die beliebtesten Farben sind die Beige, Navy und Grau, aber auch ausgefallene Farbkombinationen und Muster sind in Ordnung, wenn das restliche Outfit dazu passt.

Schuhe und Socken zu kurzen Hosen

Was passt am besten zu unserer Lieblings-Sommerhose? Wenn du nicht gerade im Schwimmbad bist, solltest du auf Sandalen oder Flip-Flops lieber verzichten. Setze lieber auf ein Paar schicke Sneaker oder leichte Stoffschuhe. Gerade Low Top Sneaker, also Sneaker mit einem niedrigen Schaft, passen immer zu sommerlichen Hosen. Trägt man Socken zu Sneaker und Bermuda Short oder lieber nicht?

Sichtbare Socken sind für Bermuda Shorts ein absolutes No-Go.

Wenn dir Schuhe ohne Socken zu unhygienisch sind, solltest du auf Füßlinge setzen und darauf achten, dass sie nicht zu sehen sind.

Zu welchen Anlässen kann man kurze Hosen tragen?

Auch im Büro gibt es viele Möglichkeiten, wie du eine Bermuda Short kombinieren kannst. Sind die Kleiderordnungen generell etwas legerer, ist es an heißen Tagen meist kein Problem, wenn du mit kurzer Hose ins Büro kommst. Bei Geschäftstermin oder Business Dresscodes solltest du dennoch auf eine kurze Hose verzichten. 

Damit du an heißen Tagen nicht im Anzug schwitzt, empfehlen wir dir eine leichte Chinohose. Damit machst du auch bei der größten Hitze einen coolen Eindruck! ;)

In deiner Freizeit sieht die Kombination aus kurzer Hose und T-Shirt immer lässig und angezogen aus. Bei Feiern und Geburtstag solltest du trotzdem einmal den Gastgeber nach dem Dresscode fragen und im Zweifel auf eine lange Hose zurückgreifen.

Die Königsdisziplin – Bermuda Short und Sakko kombinieren

Den Freizeitlook kannst du ganz einfach nachstylen, aber ein Sakko mit einer Bermuda Short zu kombinieren ist etwas für wirklich Mutige. Schnell sieht das Outfit übertrieben und unpassend aus.
Dabei ist die Kombination aus lässigen Bermuda Shorts und elegantem Sakko total angesagt! Aus diesem Grund zeigen wir dir hier DIE Styling-Tipps für den ,,Sommeranzug“:

So kombinierst du Sakko und Bermuda Shorts

Setze auf ein legeres Sportsakko, um den lockeren Flair deines Outfits nicht zu stören.

So kombinierst du Sakko und Bermuda Shorts

Bermuda Shorts in gedeckten Farben und ohne auffällige Muster passen am besten zum Smart Casual Look.

So kombinierst du Sakko und Bermuda Shorts

Ton in Ton – Besonders gut wirkt eine dunkelblaue Hose mit einem passenden Sakko und einem hellblauen Hemd.

So kombinierst du Sakko und Bermuda Shorts

Für mehr Wissenswertes rund ums Herrensakko empfehlen wir dir unseren Sakko-Guide!

 

Everything good, everything magical happens between the months of June and August. Winters are simply a time to count the weeks until the next summer.
Jenny Han

Fazit

Kurze Hosen sind IN und für uns eines der Must-haves für einen heißen Sommer. Setze ein Statement und kombiniere dein Bermuda-Outfit mit deinen Lieblingsstücken aus unserer Sommerkollektion. Damit überstehst du auch den heißesten Sommer top gestylt!

Du bist noch auf der Suche nach den passenden Schuhen? Wir bringen den Sommer in deinen Kleiderschrank und haben die perfekten Sneaker für die heiße Jahreszeit!

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Gefällt
Ihnen ?


Spannende Artikel aus dem Bereich Specials & Season
Das Bermuda-Dreieck - wie man(n) die passende Bermuda für den Sommer kombiniert

Wir zeigen euch, wie ihr das perfekte Outfit rund um die neue Bermudahose kombiniert und sie sogar businesstauglich macht.

Artikel lesen
Home Office Outfits: Bequem arbeiten von zuhause

Kleider machen Leute - Dies gilt auch im Home Office. Wie du auch zuhause eine top Figur machst und welche Tipps dir beim Home Office helfen, erfährst…

Artikel lesen
Rainseries: Die perfekte Übergangsjacke für das Frühjahr

Die Jacken der Rainseries Reihe bieten dir die perfekte Lösung für die unerwarteten Regenschauer im Frühjahr. So kannst du den Frühling unbeschwert…

Artikel lesen