• Offizieller Shop bugatti online
  • Gratis Versand & Retoure
  • Trusted Shops Käuferschutz


Life is a party. Dress for it.
Audrey Hepburn

Zum Magazin
Zum Shop

Das perfekte Outfit für die Weihnachtsfeier

Alle Jahre wieder flattern in der Vorweihnachtszeit Einladungen zu Weihnachtsfeiern ins Haus. Natürlich ist auch wieder eine Einladung von der Firma dabei.

So ein Abend mit den Kollegen und Vorgesetzten sollte ein möglichst nettes und interessantes Ereignis werden. Doch leider lauern gerade bei derartigen Veranstaltungen häufig Fettnäpfchen, in die du schnell und ungewollt hineinstolpern kannst.

Wir geben dir Tipps, was du bei der nächsten Weihnachtsfeier beachten solltest – vom passenden Outfit bis zum richtigen Verhalten.

Dresscode auf der Weihnachtsfeier

Vermutlich stellst du dir auch in diesem Jahr wieder die Frage, was du am besten zur weihnachtlichen Firmenfeier anziehen solltest. Darauf gibt es leider keine allgemeingültige Antwort.

Die Kleiderfrage hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zur besseren Orientierung haben wir für dich einige Entscheidungshilfen zusammengestellt.

In welcher Branche arbeitest du?

Welches Outfit am besten geeignet ist, hängt von der Branche ab in der du tätig bist, von der Position, die du innehast und natürlich von deinem Typ ab.

Wenn du in der Modebranche tätig bist, kannst du gerne zu einem ausgefalleneren Outfit greifen. Sei ruhig etwas hip und modern!

Anders sieht es dagegen in eher konservativen Berufen (z.B. im Bankwesen) aus. Da sollte der Griff zum Anzug die erste Wahl sein.

Wenn du in einem handwerklichen Beruf arbeitest bist du mit einer gepflegten Jeans und einem Pullover oder Hemd mit Kragen angemessen gekleidet.

Halte dich am besten an den allgemeinen täglichen beruflichen Dresscode. Da kannst du nichts falsch machen!

Wo findet die Feier statt?

Bei der Wahl deines Outfit solltest du auch im Blick haben, in welcher Lokalität die Feier stattfindet. In einem edlen Restaurant solltest du dich für eher festliche, klassisch-elegante Kleidung, d.h. für einen Anzug entscheiden.

Wird dagegen in einem urigen Lokal gefeiert oder sind Outdoor-Aktivitäten geplant, bist du mit einem Strickpullover und einer Stoffhose oder einer Chino angemessen gekleidet.

Bleibe dir modisch treu

Ein wichtiger Punkt ist, sich in Bekleidungsfragen treu zu bleiben. Wenn du auch im Büroalltag nicht der Anzugträger bist dann erscheine auch auf der Weihnachtsfeier nicht im dunklen Anzug, sondern lieber wie gewohnt mit Sakko und feiner Hose.

Wenn du dich das ganze Jahr über eher in gedeckten Farben kleidest, solltest du bei einer Weihnachtsfeier nicht plötzlich als „Paradiesvogel“ erscheinen. Behalte deinen persönlichen Stil im Auge, um authentisch zu bleiben.

Wenn Anzug, dann welcher?

Das A & O eines perfekten Anzugs ist die hervorragende Passform. Bei der Farbauswahl solltest du zu gedeckten Farben tendieren. Statt eines weißen Hemdes darfst du aber gerne an diesem Abend ein farbiges Hemd tragen und deinem Outfit so etwas mehr Leichtigkeit zu verleihen.

Wenn Anzug, dann welcher?

Im Rahmen einer abendlichen Weihnachtsfeier kannst du auch gerne zu einem Sakko aus Samt greifen. In Kombination mit einem weißen Hemd, einer dezent farbigen Stoffhose und diskreten Schnürschuhen bist du perfekt gestylt.



Das eigene Outfit mit dem der weiblichen Begleitung abstimmen

Stimme dich bekleidungsmäßig sowohl stilmäßig auch farblich mit deiner Begleiterin ab. Entweder seid ihr beide eher leger oder beide festlich-elegant gekleidet.

Als Frau bist du mit einem knieumspielenden Midikleid oder einem Midirock, in Kombination mit einer Bluse und einem Blazer, auf der sicheren Seite. Auf kurze Kleider und Röcke, tiefe Ausschnitte und Glitzer solltest du verzichten.

Tipp: Eine Alternative zu Hose und Bluse bzw. Blazer sind auch einteilige Jumpsuits.

Findet die Weihnachtsfeier allerdings in einem sehr guten Restaurant statt, sollte das Styling auch entsprechend schick und elegant ausfallen. Mit dem kleinen Schwarzen oder einem modischen Cocktailkleid bist du perfekt gekleidet.

Knigge bei Weihnachtsfeiern

Genauso wichtig wie das richtige Outfit ist auch dein Benehmen auf der Feier. Wir haben die wichtigsten „Regeln“ zusammengestellt, die du beherzigen solltest.  

Small-Talk führen und nette Gespräche entwickeln

Die jährliche Weihnachtsfeier ist gut geeignet um auch mal andere Kollegen kennenzulernen. Unterhalte dich mit Kollegen und Chefs gleichermaßen und versuche die Grüppchenbildung zu vermeiden.

Small-Talk macht Spaß und lässt sich schnell erlernen. Wer die Kunst des Small-Talks beherrscht, ist ein begehrter Gesprächspartner. Meide politische oder religiöse Themen. Besser geeignet sind Themen zu Hobbies, Reisen, Sport und kulturellen Ereignissen. Dränge dich nicht zu sehr in den Vordergrund. Höre auch aufmerksam zu, wenn dein Gegenüber etwas berichten möchte.

Ein Gläschen in Ehren…

Gegen das eine oder andere Gläschen Alkohol ist nichts einzuwenden. Trinke zwischendurch aber auch immer mal ein Glas Mineralwasser und lasse dich nicht zum Trinken verleiten.

Das Dankeschön nach der Feier sollte nicht fehlen

Firmenweihnachtsfeiern sind seitens des Unternehmens ein Ausdruck der Wertschätzung. Sie sollen den Teamgeist stärken und ein Dank für erbrachte Leistungen sein.

Das Dankeschön nach der Feier sollte nicht fehlen

Versäume nicht dich beim Gastgeber für die Einladung zu bedanken. Das kann am Abend selbst geschehen oder am nächsten Tag mit einer kurzen E-Mail.

 

Fazit zu Firmen-Weihnachtsfeiern

Weißt du schon, wie du dich zur Weihnachtsfeier stylen wirst? Schaue dich doch einfach mal bei uns im bugatti Online Shop um. Hier findest du eine große Auswahl an weihnachtsfeiergeeigneter Mode.

Wenn du unsere Tipps beherzigst, wird die Weihnachtsfeier in keiner Beziehung zur Stolperfalle werden. Genieße sie und habe einen schönen Abend!

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Gefällt
Ihnen ?