• Entdecke jetzt alle Rabatte zum Fashion Weekend und spare bis zu -33%. Mehr erfahren!

Hosen & Passform – Diese Hosen passen immer


Ob Flatfronts, Denims oder Chinos – damit ihr euch in der Welt der Hosen nicht verliert, geben wir euch hier den ultimativen Hosenguide an die Hand. Ob für einen zwanglosen Abend mit Freunden und Familie, einen seriösen Businesstermin oder ein elegantes Abendessen: Mit unseren Tipps und Tricks wird der Hosenkauf zum Kinderspiel. Wir erklären euch in unserem kleinen Einmaleins der Herrenhosen die verschiedenen Schnitte und Hosenarten. Und selbstverständlich zeigen wir euch auch die aktuellen Must-haves bei den Hosentrends.

Das A und O beim Hosenkauf: Die richtige Passform finden

Jeder kennt sie, jeder hat sie: Die absolute Lieblingshose. Sie passt einfach optimal und bietet höchsten Tragekomfort. Damit ihr beim nächsten Hosenkauf auch genau diese Hose findet, geben wir euch hier einen kompakten Überblick über die verschiedenen Passformen.

Regular Fit – Hosen, die einfach immer passen

Herrenhosen in „Regular-Fit“ sind gekennzeichnet durch ihre legere und gerade Passform. Dieser klassische Schnitt hat eine sehr lockere Fußweite von 38 cm. Insbesondere Anzughosen im „Regular-Fit“ haben die richtige Länge, wenn sie auf dem Fußrücken leicht aufschlagen und den Schuhabsatz nicht berühren. Mit einer Herrenhose im „Regular-Fit“ beweist du immer und überall absolute Passform-Sicherheit. Denn: Diese Schnittform ist ein absoluter Allrounder und der ideale Begleiter in allen Lebenslagen – ob Businesstermin oder Feierlichkeit.

Tipp: Der Klassiker unter den Passformen lässt sich besonders gut mit einem schicken Sakko kombinieren.

Modern Fit – Die perfekte Hose für modebewusste Männer

Für den modebewussten Mann eignen sich Hosen im „Modern-Fit“ besonders gut. Schließlich handelt es sich hierbei – wie der Name bereits vermuten lässt – um eine moderne Passform. Grundsätzlich ist diese Vorstufe der „Slim-Fit“ Passform schmaler und betont somit die Silhouette des Trägers. Dennoch ist sie keinesfalls skinny. Das verjüngte Bein weist eine Fußweite von 36-38 cm auf. Dank reduziertem Hosenbund sitzt eine „Modern-Fit“ Hose etwas tiefer auf der Hüfte – circa 1 bis 2 cm. Wer viel sitzt, profitiert von dieser Passform. Denn: Trotz relativ schmal geschnittenem Bein sitzt diese Hose nicht hauteng und schenkt somit angenehmen Tragekomfort. In Sachen Kombinationsmöglichkeiten habt ihr übrigens alle Freiheiten: Je nach Anlass könnt ihr eine „Modern Fit“ Hose mit schlichten Hemden, Pullovern oder Shirts kombinieren oder mit einem Sakko zum gepflegten Business-Look aufpeppen.

Gut zu wissen: Die bugatti „Slim-Fit“ Hosen werden oft mit unserer innovativen FLEXCITY Ausstattung kombiniert. So vereinen sie Bewegungsfreiheit mit schmaler „Slim-Fit“ Passform.

An diesen Hosen kommt ihr nicht vorbei – Must-haves bei den Hosentrends

Jedes Jahr gibt es in allen Fashion-Bereichen neue Trends und Must-haves. Zum Glück sind im Bereich der Hosen die Trends eher langlebig und können oft auch Jahre später noch guten Gewissens getragen werden. Für einen seriösen Kleidungsstil sollte man jedoch eine wichtige Faustregel beachten: Hosen müssen sitzen!

Flatfront Hosen

Die Vorteile einer legeren Jeans und die Eleganz einer Anzughose vereinen sich in keiner Hose so perfekt wie bei der Flatfront. Die Vielseitigkeit der Flatfront macht sie zu einem zeitlosen Klassiker und wahrhaftigem Kombinationskünstler.

Ob als souveräne Bundfaltenhose, bürotaugliche Cargo oder bequeme Chino – dieses Modell kommt zu unterschiedlichen Gelegenheiten zum Einsatz und ist ein hervorragendes Basic in deinem Kleiderschrank. Flatfronts sind bei bugatti in diversen Farben erhältlich und sowohl in schwarz, blau oder grau ein echter Allrounder!

Mit einer locker geschnittenen Flatfront Hose kannst du sowohl in der Freizeit als auch im Büro einen elegant-sportlichen Look mit hohem Tragekomfort kreieren. Denn: Die perfekte Passform garantiert einen einwandfreien Sitz und macht stets eine gute Figur.

Kombinieren lässt sich die Stoffhose genauso gut mit einem lässigen Shirt und Sneakern wie mit einem Hemd und einem hochwertigen Sakko.

Jeans & Five Pockets

Wir wagen mal die Behauptung, dass so ziemlich jeder bei dem Begriff „Jeans“ ein recht genaues Bild vor Augen hat. Doch wie sieht das bei Five Pocket Hosen aus? Bevor du hier ins Grübeln kommst, was genau damit gemeint ist: Hosen oder Jeans im sogenannten Five Pocket Stil besitzen fünf Taschen mit einer speziellen Anordnung: Es finden sich je zwei größere Taschen auf der Vorder- und Rückseite, zusätzlich ist in eine der Fronttaschen eine weitere kleinere Tasche eingenäht. 

Moderne Five-Pocket Modelle aus erstklassigem Denim oder aus Baumwolle sind aktuell super angesagt und aus der Business-Mode nicht wegzudenken. Farblich zeigen sich die Jeans & Five-Pocket Modelle eher zurückhaltend. Besonders zeitlose Blau- und Grautöne mit angesagten Waschungen zählen zu den Must-Haves der Saison und können die klassische Anzughose bei formellen Anlässen ersetzen. Bei der Passform greifen wir derzeit am liebsten auf die schlanken „Modern Fit“ und „Slim Fit“ Modelle zurück.

Unsere Empfehlung: Jeans & Five Pockets mit sportiven Sakkos oder Tweedjacken und traditionellen Lederschuhen kombinieren.


I have always been really scared of trousers, they aren't flattering.
Holly Willoughby

Chinos

Eine echte Alternative zur Jeans ist und bleibt die Chino Hose. Somit darf sie auch in unserer Auflistung hier keinesfalls fehlen. Die Hose ist ein wahres Go-To-Teil, das du immer tragen kannst. Zum Beispiel, wenn du nicht sicher bist, welcher Dress-Code angesagt ist. Neben ihrem besonders bequemen Stoff und ihrer perfekten Passform punktet die Chino mit ihrer Vielseitigkeit. Kombiniert mit einem lässigen Shirt und bequemen Sneakern ergibt sich ein stylishes Outfit. Zusammen mit einem sportlichen Sakko lässt sich ein legerer Business Look kreieren. Die Chino Hose garantiert einen tollen Sitz mit höchstem Tragekomfort und lässt sich spielend leicht in dein Outfit integrieren.

Tipp für Mutige: Oftmals bleibt die Chino nur der Nebendarsteller im Outfit und hält sich dezent im Hintergrund. Wer es etwas ausgefallener mag, kann in der aktuellen Herbst-Winter-Saison auf Chinos mit Glencheck-Karo Muster oder in kräftigen Farben wie z. B. in einem leuchtenden Rot zurückgreifen.

Fazit: Gibt es Hosen, die einfach immer passen?

Wir sagen: definitiv ja! In der Welt der Hosen ist für jeden Anlass und Geschmack etwas zu finden. Es sollten allerdings stets die Passform der Hose oder Jeans und eine hochwertige Verarbeitung im Vordergrund stehen. So findet sich die neue Lieblingshose oder Lieblingsjeans wie von selbst und der Hosenkauf wird zum Kinderspiel!


Spannende Artikel aus dem Bereich Specials & Season
Liebe zum Strick – Pullover-Trends für den Herbst/Winter 2020

Welche Pullover-Trends uns im Herbst und Winter 2020 erwarten und mit welchen (Kn)it-Pieces ihr ganz vorne dabei seid, zeigen wir euch in diesem…

Artikel lesen
Das Bermuda-Dreieck - wie man(n) die passende Bermuda für den Sommer kombiniert

Wir zeigen euch, wie ihr das perfekte Outfit rund um die neue Bermudahose kombiniert und sie sogar businesstauglich macht.

Artikel lesen
Home Office Outfits: Bequem arbeiten von zuhause

Kleider machen Leute - Dies gilt auch im Home Office. Wie du auch zuhause eine top Figur machst und welche Tipps dir beim Home Office helfen, erfährst…

Artikel lesen