• Offizieller Shop bugatti online
  • Gratis Versand & Retoure
  • Trusted Shops Käuferschutz

When it comes to dating, I'm straightforward and traditional with a twist.
Luke Pasqualino

Zum Magazin
Zum Shop

Outfit und Styling fürs erste Date – Damit dich keine Styling-Falle erwischt

Verschiedene Teile werden an- und wieder ausgezogen und mehr oder minder verzweifelt wird der Kleiderschrank durchwühlt. Das erste Date steht an und du möchtest einen guten ersten Eindruck machen. Egal, ob man sich im Reallife oder in einer Partnerbörse kennengelernt hat, die absolute Preisfrage lautet:

Wie stylst du dich fürs erste Date und was ziehst du an? Um diese Frage zu klären und dich außerdem vor absoluten Styling-Fallen und No-Gos zu bewahren, wirst du hier beraten!

Styling-Fallen: die Do's und Don'ts beim Outfit fürs erste Date

Beginnen wir gleich mit den Fallen, in die du bei der Kleiderwahl tappen kannst. Mit den folgenden Styling-Regeln umgehst du Fettnäpfchen zielsicher und findest genau das richtige Outfit fürs erste Date.

Styling Regeln für Frauen

Don't: Ein tiefer Ausschnitt und Push-Up-BH

Klar, Männer sind einem schönen Dekolleté sicher nicht abgeneigt und auch wenn die Oberweite etwas fülliger wirkt, dürfte kein Mann übermäßig enttäuscht sein.
Aber möchtest du wirklich, dass dein Gegenüber sich mehr an deinen Körper, als an eure Gesprächsthemen erinnert?

Do: Nur ein leicht betontes Dekolleté

Viel besser und dezenter ist es, fürs erste Date nur den obersten Knopf der Bluse zu öffnen, oder einen leichten V-Ausschnitt zu tragen.
Das ist nicht zu freizügig und dennoch lässt es dich nicht zugeknöpft wirken. Außerdem bleibt Platz für etwas Fantasie. So macht Dating Spaß!

Frei nach dem Motto: weniger ist mehr. Viele solcher stilvollen Oberteile sind bei bugatti zu finden.

Don't: Extremes Abend Make-up

Klar möchte man sich von seiner Schokoladenseite präsentieren, wenn es ums erste Date geht. Und sicherlich ist Make-up da kein totaler Fauxpas.
Dennoch, wenn dein Date dich auch auf der Straße wiedererkennen soll und du keine Opern-Diva bist, ist ein zu auffälliges Make-up fürs erste Kennenlernen doch etwas übertrieben.

Do: Dezentes Natural Make-up

Schöner und passender ist ein leichtes Make-up, mit dem du dich wohl fühlst und dein Gegenüber dich ganz persönlich und ohne Maske kennenlernen kann.
Auch wenn viele Frauen ein perfektes Make-up schätzen, präferieren die meisten Männer eher den natürlichen Look.

Don't: Strenger Dutt

Tatsächlich scheint ein Dutt, sei er noch so praktisch und modern, bei Männern eher verpönt zu sein. Vielleicht wirkt er auf die Herren der Schöpfung einfach zu streng oder zu ernst.

Do: Offene Haare

Wenn du dir unsicher bist, wie du deine Haare fürs erste Date stylen sollst, lass sie einfach offen. Die meisten Männer finden das schön. Natürlich solltest du dich aber auf keinen Fall für deine Verabredung verbiegen. Wenn du jemand bist, der auch im Alltag gern einen Dutt trägt, dann musst du das sicher nicht vor deinem Date verstecken!

Don't: Hohe High Heels

Vor allem wenn man nicht genau weiß wie groß die Verabredung ist, sollte man von zu hohen Heels absehen, denn viele Männer fühlen sich von Frauen, die sie überragen eher eingeschüchtert. Wem das nichts ausmacht, darf selbstverständlich trotzdem Heels tragen.

Do: Flache Schuhe oder leichte Heels

Normale Sneaker tun deinem Stil absolut keinen Abbruch und du kommst lockerer rüber. Eventuell signalisierst du dem Mann sogar, dass du eine Frau bist mit der man die sprichwörtlichen Pferde stehlen kann. Ist die Location für das erste Date etwas schicker, und Sneaker evtl. zu legere, sind trendige Schnürschuhe oder Pumps mit leichtem Heels erste Wahl.

Don't: Latzhose

Ja, sie ist unheimlich gemütlich und seit die Latzhose sich wieder in die Modewelt geschlichen und etabliert hat, könnte man meinen sie wäre doch ganz passabel für das erste Date. Aber ehrlicherweise dürfte ihn das vielleicht eher an seine Sandkastenzeit erinnern und dich direkt in die unverhoffte Friendzone befördern.

Do: Auf Nummer sicher gehen

Stattdessen solltest du lieber die bewährte Skinny Jeans anziehen und darauf das Outfit aufbauen. Wenn du dir aber unsicher bist was du anziehen sollst, ist das Sommerkleid eine ziemlich sichere Nummer. Es gefällt laut Umfragen jedenfalls dem Großteil der Männer.

Styling-Regeln für Männer

Don't: Hochwasserhose

Die Hochwasser-Optik ist fast ein sicherer Garant dafür, dass du kein zweites Date bekommen wirst. Dieser Fauxpas ist ein absoluter König unter den No-Gos. Du signalisierst damit deinem Gegenüber, dass du dich nicht passend kleiden kannst und vielleicht auch in anderen Lebensbereichen eher tollpatschig bist.
Aber: Damit ist natürlich nicht der coole Flanking-Look gemeint, sondern eine Hose, die dir wirklich nicht passt!

Styling-Regeln für Männer

Do: Korrekte Beinlänge

Man sollte also unbedingt darauf achten, eine Hose in passender Beinlänge zu tragen oder sich mal an einem coolen Flanking-Look zu probieren.

Passende Hosen für das erste Date gibt es unter anderem übrigens im Online Shop von bugatti.

Styling-Regeln für Männer

Don't: Farbunfälle

Die Hose sollte in schlichten Farben und einfarbig getragen werden, während beim Oberteil schon kräftigere Farben zum Einsatz kommen dürfen. Dabei ist allerdings nicht gleich das Hawaii-Hemd gemeint! Auch die Schuhe sollten farblich auf das Outfit abgestimmt sein.

Styling-Regeln für Männer

Do: Ein farblich abgestimmtes Outfit

Farbige Hemden sollten bewusst zu einer schlichten Hose kombiniert und mit dunklen Socken getragen werden. So steht das schicke Hemd im Fokus und das Gesamtbild wirkt stimmig. Zu viele Farbtupfer würden eine klare Linie vermissen lassen.

Styling-Regeln für Männer

Don't: Zu legere Outfits

Natürlich soll dich die potentielle Herzensdame kennenlernen wie du bist. Allerdings signalisiert ein zu sportliches oder legeres Outfit auch, dass du dir wenig Gedanken um dein Outfit gemacht hast. Dein Gegenüber könnte glauben, dass Sie die Mühe nicht wert ist.

Styling-Regeln für Männer

Do: Dem Anlass entsprechend kleiden

In den meisten Fällen ist ein T-Shirt in Kombination mit einer ordentlichen Hose völlig in Ordnung fürs erste Date. Wer aber ein bisschen mehr Eindruck schinden will, zieht ein cooles Hemd oder einen modernen Strickpullover an.

Styling-Regeln für Männer

Extra Tipp: Dezente Accessoires

Accessoires wie ein Ledergürtel, farblich passend zu den Schuhen, sowie eine klassische Armbanduhr geben deinem Outfit fürs erste Date das entsprechende Finish, mit dem du sicher punkten kannst. Je nach Jahreszeit ist auch ein passendes Jackett eine gute Idee. Entsprechend schicke Accessoires findet man im bugatti Online Shop.           

Was für beide Geschlechter gilt

Don't: Zu viel Parfum

Gegen einen zarten Duft, der deine Persönlichkeit unterstreicht, ist sicher nichts einzuwenden. Allerdings ist es eher wenig anziehend, wenn man sich mit einer eher penetranten Duftwolke umgibt.

Also nicht übertreiben, sondern einfach gepflegt zum Date erscheinen.

Do: Sich selbst treu bleiben

Wenn der Latzhosen-Style oder quietschbunte Hemden deine Persönlichkeit ausmachen, solltest du das nicht extra fürs erste Date ändern. Letztendlich willst du beim Dating schließlich jemanden finden, der zu dir passt und dein Gegenüber will dich auch ganz authentisch kennenlernen.

Letztendlich ist die Styling-Frage aber natürlich nur ein Teil des Ganzen und das Aussehen hat eher eine unterstützende Wirkung bei der Frage wem man da gegenübersitzt.



Das perfekte Kleidungsstück fürs erste Date?

Das perfekte Kleidungsstück für das ganz besondere erste Date mit Mr. Oder Mrs. Right: Gibt es das überhaupt? Ganz pauschal kann man die Frage nicht beantworten, aber es gibt bestimmte Aspekte, auf die man achten kann.

Eine Mode-Psychologin rät, dass das Outfit vor allem den eigenen Stil widerspiegeln sollte, damit man sich wohlfühlt in der eigenen Haut und das dann auch positiv ausstrahlt.

Selbstbewusstsein (nicht zu verwechseln mit Arroganz!) ist nämlich das beste Accessoire, dass du tragen kannst, denn es kommt bei Damen und Herren gleichermaßen gut an.

Außerdem kommt es bei der Outfitwahl fürs erste Date natürlich auch auf die Location an. Findet es in entspannten Casual-Look im Café oder beim Picknick statt, kann man bei einem potentiell-folgenden Dinner mit einem eleganten Kleid oder schicken Sakko oder sogar Anzug auffahren.

 

Fazit zum Outfit beim ersten Date

Dein Outfit für dein erstes Date sollte natürlich gepflegt wirken und die Basis für einen guten Eindruck legen. Am Ende kommt es einfach darauf an, ob die Chemie zwischen zwei Menschen stimmt. Daran kann keine schreckliche Hochwasserhose, kein schönes Kleid und kein farblich perfekt abgestimmtes Outfit etwas ändern.

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Gefällt
Ihnen ?