Strickjacke kombinieren - Stilsicheres Auftreten im Alltag oder Büro

Vor allem in den unbeständigen Übergangsjahreszeiten sind Strickjacken und Cardigans aus keinem Kleiderschrank wegzudenken. Du hast unzählige Stylingoptionen und wertest dein Outfit mit einer kuscheligen Jacke unkompliziert auf. Moderne Cardigans dienen außerdem als Blickfang und dürfen gerne in den Mittelpunkt gerückt werden. Wir zeigen dir, wie das gelingt.

Lange Strickjacke kombinieren

Eine lange Strickjacke darf bis zur Mitte des Oberschenkels reichen. Hier eignen sich vor allem weiche, kuschelige Varianten. Mit ein paar Tricks wird aus dem lässigen Jäckchen ein cooles Styling Outfit für deinen Alltag oder im Büro.

Die lange Strickjacke Casual im Alltag

Im Alltag machst du mit einer Strickjacke aus einem leichten, sommerlichen Outfit im Handumdrehen einen kuscheligen Herbstlook. Dazu kombinierst du die Jacke zu einem schlichten T-Shirt in deiner Lieblingsfarbe und zu einer bequemen Hose. Mit Ankle Boots wird das Outfit rockig. Brich den Look auf, indem du zur langen Strickjacke eine kurze Lederjacke kombinierst.

So stylst du lange Strickjacken edel

Um auf der nächsten Feier perfekt angezogen zu sein, kombinierst du die lange Strickjacke mit hohen Schuhen und einem Gürtel. Zur Strickjacke kannst du zum Beispiel eine edle Hose und ein Blusentop tragen. Kleider sehen ebenfalls toll dazu aus, sofern sie länger als die Jacke sind. Mit dem Gürtel betonst du deine Figur, indem du ihn über der Jacke in der Taille bindest. Bei der Farbe hast du die freie Auswahl, hier darf die Jacke gerne Blickfang sein.

Mit der langen Strickjacke ins Büro

An vielen Arbeitsplätzen ist ein unkomplizierter, legerer Look möglich. Eine lange Strickjacke passt dort wunderbar. Sie sieht gut aus und hält dich warm. In Kombination mit einer klassischen Bluse wirkt dein Look gepflegt und ist dennoch sehr bequem.

Tipps, um eine kurze Strickjacke zu kombinieren

Bei kurzen Strickjacken gibt es verschiedene Optionen, um sie etwa cool oder edel zu stylen. Dabei darf die Jacke gern „cropped“ sein, also knapp unter der Brust enden.
Auch moderne Strickjacken, die bis zur Hüfte gehen, gehören in diese Kategorie.

Alltagskombinationen mit einer kurzen Strickjacke

Im Alltag trägst du deine kurze Strickjacke am besten zu einer High-Waist-Jeans. Dies betont die Figur und streckt optisch. Ein T-Shirt, das du in die Hose steckst, verleiht dem Outfit eine sportliche Note.

Verspielter wird der Look, wenn du die Strickjacke zuknöpfst und mit einem Halstuch kombinierst.

Eine kurze Strickjacke kann auch festlich sein

In Verbindung mit einem figurbetonten Rock, Pumps und einem schönen Shirt oder einer Bluse ist eine kurze Strickjacke für deine nächste Veranstaltung eine hervorragende Wahl.

Es gibt beispielsweise glitzernde Varianten, die dich zum Blickfang werden lassen. Mit einer figurnah geschnittenen Jacke in Feinstrick bist du für festliche Anlässe im privaten Rahmen gut gekleidet.

Der Klassiker: so kombinierst du deinen Cardigan

Das englische Wort Cardigan heißt übersetzt ebenfalls Strickjacke. Dabei sind Cardigans die moderne Variante, die dein Outfit aufpeppen, wenn sie richtig kombiniert werden.

Lässige Alltagslooks mit dem Cardigan

Im Alltag setzt du auf einen Oversized-Cardigan, der lange Ärmel und groben Strick vereint. Die Ärmel krempelst du einfach nach oben, um die Hände frei zu haben. Perfekt kombiniert wird diese Variante mit einer farblich passenden Mütze, einem gemütlichen Strickpullover und bequemen Schuhen.

Der Cardigan: Perfekte Ergänzung für dein Outfit

Ein cropped Cardigan in einer auffälligen Farbe ist der perfekte Begleiter für allerlei festliche Anlässe. Um den Look besonders aufregend zu machen, kombinierst du die Jacke einfach zu einer High-Waist-Lederhose und einer schlichten Bluse. Stiefel oder Pumps mit hohen Absätzen komplettieren das festliche Outfit.

So wird der Cardigan bürotauglich

In vielen Büros ist ein seriöses Outfit Pflicht. Der Cardigan sollte deshalb nicht zu grob gestrickt sein, auch auffällige Farben sind eher fehl am Platz. Kombiniere einen schlichten Cardigan in einer gedeckten Farbe zu einem typischen Büro Outfit. Wenn du die Ärmel hochkrempelst, hast du die Möglichkeit, mit auffälligem Schmuck das Beste aus deinem Büro-Look herauszuholen.