Cover up – die perfekte Sommerjacke für kühle Nächte

Steigende Temperaturen, längere Tage, wärmere Nächte: Doch welche Jacke zieht man an, wenn es abends spät wird und die Temperaturen doch ein bisschen sinken? Bei dem schönen warmen Wetter im Sommer möchte man seine Zeit am liebsten nur an der frischen Luft verbringen, sei es im Garten, in der Stadt oder an der Promenade.

Gerne ist man bis in die späten Abendstunden unterwegs und genießt den Sommer. Doch wenn es sich nachts abkühlt, wird die milde Sommerbrise schnell zum unangenehmen Lüftchen. Das Tagesoutfit muss also um eine passende Sommerjacke ergänzt werden. Wir zeigen dir die perfekten Jacken für kühlere Nächte.

Der Blouson – der Allrounder der Sommerjacken

Unter einem Blouson versteht man im traditionellen Sinn eine Jacke, die durch ihre elastischen Bündchen eine leichte und luftige Form, ähnlich der einer Bluse oder eines Hemdes, erhält. Ihren Ursprung haben Blousons Anfang des 20. Jahrhunderts, als sie aus Fliegerjacken entwickelt wurden. Das Bündchen schützt das Innere gegen die kalte Luft von außen und gleichzeitig sorgt der Schnitt für viel Bewegungsfreiheit.

Blousons sind ein echter Allrounder, da sie sowohl von Männern als auch von Frauen in unendlich vielen Kombinationsmöglichkeiten getragen werden können. In schlichten Farben passen sie zu jedem Outfit, in bunt sorgen sie für das gewisse Etwas. Aus dünnen Stoffen gefertigt, sind sie im Sommer nicht zu warm, schützen aber dennoch vor der kühlen Zugluft. Mit kleinen Details wie reflektierenden Streifen oder Reißverschlüssen oder in angesagter Stepp-Optik peppt der Blouson das Outfit zusätzlich auf. 

Die perfekte Strickjacke

Jacken aus Strick sind nicht zu warm und nicht zu kalt, deswegen sind sie perfekt geeignet für kühle Sommernächte. Sie vereinbaren ein angenehmes Tragegefühl mit stylischem Aussehen. Schnell die Strickjacke übergeworfen und dir kann auch eine leichte und kühle Brise nichts anhaben. Noch dazu 

bieten Strickjacken eine Menge Kombinationsmöglichkeiten, da sie in vielen Schnitten angeboten werden. Besonders angesagt sind Modelle aus verschiedenen Materialien. Die Spannung zwischen den unterschiedlichen Qualitäten macht die Jacke zu einem richtigen Hingucker. Auch der alte College-Stil blüht wieder auf – immer öfter findest du als modisches Highlight farbige Streifen am College-Kragen.

Erhalte exklusive Vorteile durch unseren Newsletter!

  • exklusive Rabatte und Aktionen
  • Kostenlose und unverbindliche Mitgliedschaft
  • 10 Euro Willkommensgutschein
  • Einladung zum Private-Sale
  • Inspirationen zu aktuellen Trends

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Die Weste als perfekter Begleiter, wenn es richtig heiß wird

Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad kühlen sich auch die Nächte nicht sonderlich ab. Der Windzug kann aber dennoch unangenehm sein und einen zum frösteln bringen. Eine Jacke ist dann meist keine Option, da es damit einfach zu warm wird. Die perfekte Lösung sind Westen. Sie liegen dieses Jahr total im Trend und waren bereits im Frühjahr vermehrt zu sehen. Jetzt im Sommer wärmen sie erfolgreich den Rücken. Da die Arme frei bleiben, wird es trotzdem nicht zu warm. Ideal, um die langen Nächte ohne Probleme an der frischen Luft zu verbringen.

Jacken und Blazer als Mittelpunkt deines Outfits

Oftmals wirft man abends die erstbeste Jacke über – schließlich ist es dunkel und niemand kann das Outfit in Augenschein nehmen. Doch wieso nicht von vornerein die Jacke in dein Sommeroutfit integrieren?

Für Damen sind Blazer ideal. Sie sehen schick aus und sind meist nicht allzu dick, sodass sie sich auch bei wärmeren Temperaturen gut tragen lassen. Ein Blazer zu einem sonst eher sportlichen Look sorgt für ein aufregendes Outfit. Kombiniert zu Rock oder kurzer Hose und Top entsteht ein modisches Outfit, das wir bereits auf den Laufstegen der Designer oft sehen konnten.

Besonders spannend ist dieses Jahr außerdem reflektierende Kleidung. Tagsüber kommt diese eher weniger zur Geltung. Am Abend hingegen wirst du alle Blicke auf dich ziehen, denn wenn das Licht auf dich fällt, bringst du deine Umgebung wortwörtlich zum Strahlen. 

So wird eine unauffällige Jacke schnell zu einem Trendpiece, um das dich jeder beneiden wird. Das auf den ersten Blick meist schlichte Design in zurückhaltenden Farben passt außerdem zu jedem Outfit.

AirSeries: Luftig durch den Sommer

Unsere AirSeries-Kollektion umfasst Jacken, Westen und Mäntel aus ultraleichtem Material. Dazu sind die Artikel pflegeleicht und formstabil. Packst du sie in deinen Rucksack oder deine Tasche, kannst du sie problemlos knitterfrei wieder rausholen und direkt anziehen. Sie sind damit ideal für on-the-go und der perfekte Begleiter für einen Abend außer Haus. Wenn du also mehr unterwegs bist und für die sinkenden Temperaturen gewappnet sein möchtest, sind die AirSeries-Jacken der perfekte Begleiter für deinen Sommerabend.

 

Fazit: Die perfekte Sommerjacke ist vielfältig

Es gibt keine Jacke, die per se perfekt für kühle Sommernächte ist - man hat hingegen eine große Auswahl zwischen der man sich entscheiden kann. Je nachdem welchen Look du kreieren willst, hast du die Wahl zwischen Westen, schlichten Jacken, Blazern oder auffälligen Hinguckern. Mit verschiedenen Materialien hast du die Möglichkeit, deine Jacke an dein Outfit anzupassen und gleichzeitig einen spannenden Material-Mix zu kombinieren. Reflektierende Details oder sommerliche Farben zeigen wie stilsicher du bist. Also: Welche Jacke hält dich diesen Sommer warm?