Das perfekte Herbstoutfit aus deinen liebsten Sommerteilen

Kaum ist der August vorbei, schon werden die Tage langsam wieder kürzer und kühler. Für uns ist das allerdings kein Grund, unsere liebsten Sommerteile wieder in den Schrank zu räumen.
Damit ihr den Sommer noch ein wenig länger genießen könnt, zeigen wir euch die besten Tipps und Tricks, wie ihr euer Sommeroutfit mit in den Herbst nehmen könnt!

Schicht um Schicht – Der Zwiebellook im Herbst

Die einfachste Möglichkeit, eure Sommer-IT-Pieces wetterfest zu machen, ist der Zwiebellook. Durch mehrere Kleidungsschichten entsteht ein Luftpolster, das euch auch an frischeren Herbsttagen Wärme spendet. Aus diesem Grund ist der Zwiebellook die ideale Lösung für alle, die sich noch nicht von ihren liebsten Sommerteilen trennen wollen. 

Tipp: Weniger ist auch beim Zwiebellook mehr. Um sich umständliches An- und Ausziehen zu sparen, lautet die goldene Regel, dass der Zwiebellook aus nicht mehr als 3 Schichten bestehen sollte.

Praktisch und Schick – die richtige Jacke für deinen Herbst 2020

Ob Zwiebellook oder nicht – eine Jacke ist im Herbst ein absolutes Must-have! An wärmeren Herbsttagen könnt ihr sie einfach locker über die Schultern werfen und eurem Sommeroutfit darunter eine eigene Bühne schaffen. Gegen Abend oder an kühleren Tagen schützt euch eure Jacke vor den sinkenden Temperaturen im Herbst. 

Jackentypen für dein Herbst-Sommer-Outfit

Damit ihr nicht den Überblick verliert, zeigen wir euch jetzt, an welchen Jackentypen ihr in diesem Herbst nicht vorbeikommt:

Weste

Kaum ein Kleidungsstück steht so für die Übergangszeit zwischen zwei Jahreszeiten wie die Weste. Schmale und leichte Westen sind die perfekte Ergänzung zu eurem Outfit und lassen sich unter einer Jacke fast unsichtbar kombinieren. Aber auch bei milderen Herbsttemperaturen spendet eine Weste genug Wärme und lässt eurem Sommeroutfit darunter genug Raum zum Strahlen.

Kapuzenjacke

Jeder kennt sie und jeder sollte mindestens eine im Schrank haben: die Kapuzenjacke. Oftmals unterschätzt, ist sie doch immer eine sichere Entscheidung, wenn es darum geht, wie du dein Sommeroutfit wetterfest machst. Dank einer großen Kapuze können euch auch stürmische Herbsttage und Regenschauer nichts anhaben. We say: Must-have!

Sweatjacke

Wem eher der sportliche Look zusagt, liegt mit einer Sweatjacke absolut richtig. Die Kombination aus leichtem Stoff und praktischen Taschen machen die Sweatjacke zum idealen Begleiter für all eure Abenteuer im Herbst.

Blouson

Der Blouson ist eine attraktive Jacke für die Übergangszeit. Er verbindet Funktionalität mit einer lässigen Eleganz. Darüber hinaus ist ein Blouson besonders leicht zu kombinieren und daher der perfekte Begleiter für deine Sommermode.

Kurzmantel

Der wärmste Vertreter in unserer Jackenauswahl ist ohne Frage der Kurzmantel. Damit schlagt ihr dem stürmischen Herbstwetter ein Schnippchen und müsst euch auch um sinkende Temperaturen keine Gedanken machen. Ob auf der After-Work Party oder einem Business Termin: Mit dem Kurzmantel habt ihr einen echten Allrounder an eurer Seite.

Cape

Darf es ein bisschen kuscheliger sein? Mit einem stylischen (Woll-)Cape habt ihr auf jeden Fall bewundernde Blicke sicher. Vor allem in gedeckten Farbtönen passt ein Cape super zu den knalligen Farben des Sommers.

Folge uns auf Instagram

Sommerhemden stilsicher kombinieren

Leichte Hemden in aufregenden Farben waren DER Sommertrend in diesem Jahr. Damit ihr euch noch weiter über eure schicken Lieblingshemden freuen könnt, haben wir den perfekten Tipp für euch: Kombiniert doch einfach ein Sommerhemd mit einem Pullover!

Der Pullover bietet nicht nur eine extra Wärmeschicht, sondern gibt eurem Outfit auch einen ganz neuen Look.

Wichtig: Damit euer Outfit trotzdem noch elegant und ordentlich aussieht, solltet ihr darauf achten, dass die Kragenenden immer unterhalb des Pullovers liegen.

Wetterfest unterwegs – die richtigen Schuhe für dein Sommeroutfit im Herbst

Nichts lässt ein Sommerkleid herbstlicher wirken als ein paar schicke Stiefel oder Stiefeletten. Ob mit Absatz oder ohne ist ganz eurem Geschmack überlassen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, entscheidet sich für ein Paar wasserfeste Schuhe.

Neben Stiefeln sind auch Sneaker weiterhin im Trend. Während im Sommer noch flippige Farben unsere Outfits von Kopf bis Fuß dominierten, geht es im Herbst wieder etwas ruhiger zu. Dunkle Sneaker dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen und ergänzen viele aufregende Sommeroutfits, ohne aufdringlich zu wirken.

Accessoires im Herbst

Wir sind der Meinung, dass ein Outfit mit den richtigen Accessoires erst richtig wirken kann.
Aus diesem Grund findest du bei bugatti auch eine große Auswahl an Accessoires für dein perfektes Herbstoutfit. Wie wäre es zum Beispiel mit einer herbstlichen Strickkrawatte zu einem leichten Business Hemd, einem schönen Schal oder einer praktischen Handtasche? Manchmal reicht aber auch ein eleganter Ledergürtel, um dem Sommeroutfit im Herbst den letzten Schliff zu geben.

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Unser Fazit

Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Mit ein bisschen Geschick und ein oder zwei extra Teilen kannst du deinem Sommeroutfit direkt einen herbstlichen Look verpassen. So bist du warm und wetterfest gekleidet und musst dich trotzdem noch nicht endgültig vom Sommer verabschieden.