Die Trendfarben im Frühjahr/Sommer 2021 - von Pastell bis Knallfarben


Das sind die Trendfarben im Frühjahr/Sommer 2021

Die Farbtrends werden in der kommenden Saison von soften Pastelltönen, viel Blau, leuchtendem Orange und Gelb dominiert. Es sind Farben, in denen sich die Sehnsucht nach Glück und Freude widerspiegelt, die für gute Stimmung sorgen und neue Energie verleihen sollen. Die Trendfarben im Frühling/Sommer 2021 sind individuell und selbstbewusst – ein bisschen wie Gefühle zum Anziehen.

Wir finden: Nach den vergangenen Monaten ist das eines der schönsten Mode-Versprechen für den kommenden Sommer! Ergänzt werden die bunten Trendfarben durch die Klassiker Schwarz und Weiß sowie durch Naturtöne wie Grün, Grau, Braun und ein weiches Off-White. So entstehen spannende Kombinationsmöglichkeiten, die das ganze Jahr über getragen werden können.

Trendfarbe Rosa: Zarte Farben geben 2021 den Ton an

Softe Pastelltöne zählen im kommenden Frühling und Sommer zu den absoluten Favoriten der Modeprofis. Sie versprühen Leichtigkeit und bringen frischen Wind in euren Kleiderschrank. Dabei kommt ihr vor allem an einer Farbe nicht vorbei: Rosa! Dieser leichte Farbton erinnert an Zuckerwatte und wird gern für leichte Materialien wie Tüll und Seide verwendet.

Auch wenn die Farbe klischeehaft als weiblich oder sogar mädchenhaft gilt, können auch Männer diese Farbe wunderbar tragen. Rosa ist weniger intensiv als rot und wirkt daher schmeichelhafter. Außerdem lässt sich Rosa extrem vielseitig kombinieren und kann daher zu jeder Jahreszeit getragen werden.

Womit kann ich Rosa am besten kombinieren?

Rosa harmoniert wunderbar zu natürlichen Braun- und Beigetönen und bildet mit der PANTONE Trendfarbe „Ultimate Gray“ ein absolut zeitloses Traumpaar. Natürlich eignen sich als mögliche Kombinationspartner auch verspielte Blümchenmuster, Spitze und viel Weiß. Doch genauso gut lässt sich der zarte Pastellton auch extrem cool zu dunklem Denim und viel Schwarz stylen.

Für die etwas experimentierfreudigeren unter euch haben wir noch einen weiteren, vielleicht etwas ungewöhnlicheren Vorschlag: Oliv! Dieser erdige Grünton ist ein unerwartet spannender Kombi-Partner zu Rosa.

Denn unterbewusst verbindet man die Farbe Oliv mit dem Military-Stil und stellt das zarte Rosa somit in einen völlig neuen Kontext. Da wirkt ein femininer rosa Pulli zum olivgrünen Parka doch gleich viel lässiger, oder?

Wem steht der Farbtrend Rosa?

Grundsätzlich kann jeder die Farbe Rosa tragen – vorausgesetzt ihr greift zum richtigen Farbton. Dunkelhaarige mit einem leicht gebräunten Teint können alle Nuancen tragen. Bei blonden Haaren und eher blasser Haut empfehlen wir wärmere Rosatöne, die ins Nude gehen. Ein kühles Rosa hingegen schmeichelt blonden Haaren mit Rotstich.

Trendfarbe Blau: Welche Nuancen 2021 besonders angesagt sind

Blautöne sind im kommenden Frühjahr/Sommer absolut angesagt. Nachdem "Classic Blue" bereits zur Pantone Trendfarbe 2020 ernannt wurde, zählen auch 2021 wieder verschiedene Blautöne zu den wichtigsten Trendfarben.

Das Besondere dabei: Die aktuellen Blautöne sind zugleich sanft und kraftvoll. Beruhigend und intensiv. Sie erinnern an kristallklares Wasser und lassen uns von fernen Reisen und schillernden Meeresfarben träumen. Und auch, wenn solche Reisen momentan noch nicht möglich sind: Die Trendfarbe Blau verbreitet Optimismus und gibt uns dabei – auch dank lockerer Schnitte – ein luftig-leichtes Gefühl. Wie der Blick in einen strahlend blauen Himmel.

Blau kombinieren – Was passt zu Blau?

Das Tolle an Blau? Ähnlich wie Schwarz ist Blau extrem vielseitig und lässt sich zu fast allem kombinieren. Im Frühjahr/Sommer gefällt uns Blau besonders in Kombination mit hellen Tönen wie Weiß, Nude oder Beige. Auch Greige, Silber und ein zartes Off-White lassen die Trendfarbe Blau erstrahlen und verleihen dem Outfit einen eleganten Charme.

Wer es lieber etwas sportlicher mag, kann auch eine Jeans zu Blau kombinieren, sollte aber natürlich darauf achten, dass die Blautöne miteinander harmonieren. Mode-Profis stylen Blau auch gerne im monochromen Ton-in-Ton-Look oder im Mix aus verschiedenen Blaunuancen. Und wer mutig genug ist, trägt Blau im Colour Blocking zu anderen Hingucker-Farben wie Orange, Pink oder Rot.

Trendfarbe Orange: Dieser Power-Ton macht richtig gute Laune

Zugegeben: Mit Orange hat sich die Modewelt lange Zeit schwergetan. Doch bereits im letzten Jahr war die Farbe häufiger auf den Laufstegen und an modebewussten Frauen zu sehen. Kein Wunder: Schließlich ist Orange eine absolute Powerfarbe und passt perfekt zum Frühling und Sommer.

Als Trendfarbe 2021 erscheint Orange in unterschiedlichen Facetten: Mal mit einem eher bräunlichen Unterton, mal als edles Gold-Orange und mal als richtig leuchtende Knallfarbe.

Wie style ich Orange und was muss ich dabei beachten?

Kleidungsstücke in Orange ziehen definitiv die Aufmerksamkeit auf sich. Daher empfehlen wir, diese Signalfarbe mit ruhigeren Tönen wie Beige, Braun, Weiß oder Schwarz zu kombinieren. Wem ein Outfit in Orange dann doch ein wenig „Zuviel des Guten“ ist, der entscheidet sich vielleicht lieber für ein orangenes Accessoire, wie zum Beispiel eine knallige Tasche in der Trendfarbe.

Übrigens: Eine beliebte Kombination der Mode-Profis ist Orange zu Grün. Was zunächst vielleicht recht gewagt wirkt, harmoniert tatsächlich erstaunlich gut miteinander. Ob knalliges Orange zu dunklem Grün oder ein goldenes Orange zu einem hellen Grasgrün – probiert es doch einfach mal aus. Denn wie heißt es so schön: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
 

Trendfarbe Grün: Auch Naturtöne sind 2021 besonders angesagt

Und damit haben wir auch schon die Überleitung zu unserer nächsten Farbe geschaffen: Grün! Denn auch ein heller Grünton hat es in unsere Liste der wichtigsten Trendfarben im Frühjahr/Sommer 2021 geschafft. Der Naturton erinnert an Wälder, Gras und Moos und wirkt sowohl lässig als auch elegant zugleich. Kombinieren lässt sich das neutrale Grün, neben dem bereits erwähnten Orange, am besten mit anderen erdigen und ruhigen Naturtönen wie Braun oder Beige.

Grün ist übrigens nicht die einzige Trendfarbe, die sich 2021 an der Natur orientiert. Auch erdige Brauntöne und die unterschiedlichsten Nuancen von Beige und warmen Weißtönen sollen für Ruhe und Entspannung sorgen. Das Praktische: Diese Farben sind nahezu zeitlos und können von Frühling bis Herbst getragen und immer wieder neu kombiniert werden.



Colors are the smiles of nature
Leigh Hunt

FAZIT Trendfarben 2021: Bunt, bunt, bunt sind alle meine Kleider…

Die Möglichkeiten, sich im kommenden Frühjahr und Sommer 2021 modisch so richtig auszutoben, sind nahezu grenzenlos. Ob zarte Pastelltöne, starke Knallfarben oder eher zurückhaltende Naturtöne – im kommenden Frühjahr und Sommer sollte für jeden Farbtyp etwas Passendes dabei sein. Wir freuen uns auf jeden Fall schon jetzt auf die fröhlichen Gute-Laune-Stylings in den Trendfarben 2021.