• Offizieller bugatti Online-Shop
  • Gratis Versand & Retoure

Florale Prints - Sommer in voller Blüte

Florale Prints sind aus der Modewelt kaum wegzudenken. Sie sind ein wahrer Dauerbrenner und werden immer wieder neu erfunden. Mit floralen Prints geht allerdings meist der Stereotyp einher, dass dies ein Damenmuster wäre. Stereotypen sind aber bekanntlich dafür da, um gebrochen zu werden. Und so nutzen immer mehr Designer und Modelabels Blumenprints auch in der Herrenmode. Das florale Muster ist ein Allrounder, der jedem steht und beim Anschauen direkt für gute Stimmung sorgt. Hemden, Blusen, Blazer, Sakkos, Kleider. In welchen Variationen das sommerliche Print dieses Jahr getragen wird, erfährst du hier.

"Wenn Blumen, gleichgültig ihrer Farben und Formen, zusammenstehen, kann niemals ein Bild der Disharmonie entstehen."

Vincent van Gogh

Allover-Blumenprints

Kleine Blümchen auf dem ganzen Shirt verteilt – genauso mögen wir unser florales Muster. Viele Shirts, vor allem für Männer, werden diesen Sommer von kleinen Blumen geziert. Vom Poloshirt übers T-Shirt bis hin zum Hemd ist alles dabei. Magst du es etwas farbenfroher, kannst du zu einem Oberteil mit farbigem Untergrund oder sehr bunten Blumen greifen. Das sorgt für gute Laune und zieht garantiert alle Blicke auf dich. Etwas schlichter wird es, wenn du auf eine helle Farbe oder Weiß setzt. In Form eines Hemdes lässt sich das kleine Blumenmuster ideal zu schicken Hosen kombinieren und am Abend tragen. Es wirkt elegant, modisch und modern.

Da das Muster bereits sehr viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, solltest du es im Idealfall mit schlichten, einfarbigen Kleidungsstücken kombinieren.

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Ein dezentes, florales Print für den Alltag

Für den alltäglichen Gebrauch eignen sich florale Prints, die etwas weniger auffällig sind. Indem sie in dezenten Farben gedruckt sind, verschwinden sie eher im Hintergrund und sind somit weniger im Fokus des Outfits. Gleiches gilt für Blumenmuster, die Ton-in-Ton mit dem Hintergrund oder leicht transparent gedruckt sind. Der Vorteil bei dieser Art des Musters ist, dass du es wunderbar mit anderen Knallfarben kombinieren kannst. Im Sommer ist man schließlich oft ein bisschen experimentierfreudiger und hat Lust auf Farbe.



Go big or go home: Plakative Blumen sind unser Sommerfavorit

Wer eine extra Portion Sommerfeeling verspüren möchte, der sollte diese Saison auf große, plakative Muster setzen. Die Maxi-Blumen lassen sich erstaunlich gut kombinieren – sei es mit Hose, Bermuda oder Rock. In Form eines Hemds oder Hemdblusenkleids bist du super schick angezogen, ohne ewig vor dem Kleiderschrank zu stehen. Gleichzeitig kannst du das Muster auch sehr gut etwas lässiger stylen, indem du zum Beispiel auf sportliche Sneaker zum Kleid setzt. Kombiniert mit einer schönen Sandale hingegen wird dein Blumenkleid schnell zu einem floralen Hingucker für den Abend.

Zur Kategorie „Florale Prints“ gehört übrigens auch das altbekannte Hawaii-Hemd: Alle paar Jahre rückt es wieder ein bisschen in den Fokus der Fashionwelt. Das Muster aus tropischen Blumen und Palmenblättern vermittelt Urlaubsfeeling und gute Laune und wird dadurch zum idealen It-Piece für deine Sommergarderobe.

Ein gekonnter Mustermix rund um die Blumen

Einen guten Mustermix zu kreieren, ist immer etwas gewagt. Eine falsche Entscheidung und das Outfit sieht eher unpassend als stylisch aus. Am besten funktioniert das Mischen, wenn große und kleine Muster miteinander kombiniert werden. Hilfreich ist es auch, in einer Farbfamilie zu bleiben und nicht zwei komplett unterschiedliche Knallfarben zusammen zu tragen. Besonders gut gefallen uns diese Saison Karos und Streifen zu Blumen. Die Muster sind selbst sehr klassisch und nicht allzu auffällig, weshalb sie sich gut kombinieren. lassen.

Unser Fazit: Florale Prints sind ein Kombinationswunder

Dass florale Prints mit Sommer verbunden werden, liegt auf der Hand. Durch die vielen verschiedenen Variationen des Musters sowie die verschiedenen Farbnuancen entsteht ein sehr vielseitiger Trend, den jeder ausprobieren kann. Im Gegensatz zu anderen Trends muss nicht darauf geachtet werden, dass einem die jeweilige Farbe oder der jeweilige Schnitt steht – Blumen kann einfach jeder tragen. Außerdem kannst du mit nur einem einzigen Kleidungsstück in floralem Muster unglaublich viele Styles kombinieren. 

Man kann den Blumenmuster-Trend sowohl lässig und leger tagsüber als auch schick und glamourös am Abend tragen. Perfekt geeignet ist es auch, um im Sommer das Tagesoutfit schnell mit wenigen Handgriffen für den Abend umzustylen. Kombiniert mit einer anderen Jacke, einem neuen Schuh oder gewissen Accessoires kannst du für ein ganz anderes Erscheinungsbild sorgen.
Also: Wie trägst du deine Blumen im Sommer?