• Offizieller Shop bugatti online
  • Gratis Versand & Retoure
  • Trusted Shops Käuferschutz

Karos, Punkte, Hahnentritt. Must-have oder Nice-to-have? Muster-Trends 2018/19



Die Männermode ist stärker denn je. Was mal als exzentrisch galt, ist heute normal.
Tomas Maier

Die Wintersaison 2018/19 ist in der Modebranche bereits in vollem Gange und bringt neben jeder Menge Farbe auch einige weitere Trends mit sich. Doch was erwartet euch in diesem Winter und welche Highlights stehen im nächsten Frühjahr an? Für euch haben wir einen Blick aufs Modeparkett geworfen und wissen, was im Bereich Casual und Business in diesem Winter zu sehen sein wird und worauf ihr euch freuen dürft. Und wir ihr es euch bestimmt schon denken könnt, spielen Muster dabei eine tragende Rolle.

Satte Farben, Streifen, Karos, Punkte, florale Muster auf Hemden und das bekannte Hahnentritt-Muster sind nur einige der Trends für diesen Winter und das anstehende Frühjahr. Männer und auch Frauen sollten weiterhin Mut beweisen, wenn es um ihr Outfit geht. Weniger ist zwar immer noch mehr, aber es darf auffällig sein. Ein gutes Kombinationsgefühl für die richtige Zusammenstellung der Kleidungsstücke ist dabei sehr wichtig. Und wer darin noch nicht so geübt ist, dem helfen wir sehr gern mit unserem Magazin weiter.  

Das Key Item der Wintersaison: Der richtige Mantel

Mäntel sind in diesem Winter vor allem knielang, schmal geschnitten und sollten ein leichtes Muster aufzeigen. Einen unifarbenen Mantel werden die meisten von euch bereits im Schrank haben. Das ist auch absolut richtig, denn einen zeitlos geschnittenen Mantel in gedeckten, unauffälligen Farbe kann man wirklich zu allem tragen und ist ein nachhaltiges Investment. Aber warum soll es nicht einmal ein Mantel sein, bei dem euch wirklich alle Blicke sicher sind? Und das nicht, weil er eine schreiende Farbe hat, sondern mit so viel Understatement getragen wird, dass man einfach hinsehen muss - ganz automatisch. Uns gefällt besonders das Glencheck-Muster. Es wirkt erwachsen und seriös, ohne altbacken daher zu kommen. Und es passt sowohl zu eurem Business-Look im Anzug, als auch am Abend zu einem lockeren Dresscode. Kalt wird euch in diesem Wollmantel ganz sicher auch nicht. 

Must-have in diesem Winter: Knielange Mäntel mit Karo-, Glencheck- oder Strukturmuster. Am liebsten mit Stehkragen.

Das gemusterte Hemd - Ein Trend, der auch in 2018/19 bleibt

Und was wird unter dem Mantel getragen. Wir würden ja sagen "ganz egal - der Mantel machts", aber irgendwann kommt der Punkt, da muss man ihn ausziehen. Also zu einem Style, den wir bereits aus der Sommermode kennen - Hemden. Auch in der Saison 2018/19 begleiten uns die Allrounder. Ob Casual oder Chic - die Kombination macht es aus und so lässt sich das gleiche Hemd im Büro, aber auch in der Freizeit oder auf einer Party tragen. Aber wir sprechen hier nicht von einfachen Hemden in dunklen Farben. Was wir meinen sind Hemden mit Mustern! Paisley, floral, gestreift, kariert, jaquard, mit Punkten oder mit sehr eleganten und kleinteiligen Mustern. Unter einem eleganten oder grob gestrickten Pullover passen die Statement-Hemden einfach perfekt. Vielleicht nicht unbedingt ein Must-have, aber ganz sicher sind gemusterte Hemden ein Nice-to-have und jeder Mann sollte mindestens ein gemustertes Hemd im Schrank haben. 


Absolut IN - Gemusterte Hosen für dein Business-Outfit

Was jetzt noch fehlt, ist die passende Hose für die Saison 2018/19. Und damit meinen wir natürlich auch Hosen, die ihr im Alltag, aber auch bei einem Business-Meeting tragen könnt, wenn es mal kein Anzug sein soll. Hierfür eignen sich besonders gut Flatfronts, Five-Pockets aus Wolle oder Bundfaltenhosen. Ja, ihr lest richtig: Bundfaltenhosen! Aber damit meinen wir nicht die Hosen eurer Großväter, sondern gut sitzende Schnitte, moderne Farbtöne und passende Muster. Wenn ihr euch für eine auffälligere Hose entscheidet, solltet ihr besonders darauf achten, dass ihr in der Oberbekleidung etwas sparsamer mit den Mustern umgeht. Es reicht, wenn ein Kleidungsstück die Aufmerksamkeit auf sich zieht - die restliche Kleidung sollte dies unterstreichen. 

Ein weiteres Must-have in diesem Winter 2018/19 sind karierte und gemusterte Sakkos und Hosen aus Stoff. Zusammen getragen wäre es vielleicht etwas too much - einzeln sind sie ein absoluter Hingucker.

Wenn ihr euch also für eine auffälligere Hose entscheidet, solltet ihr beim Sakko etwas "sparsamer" sein, um einen kultivierten Look beizubehalten. Doch andersherum geht es ebenfalls, denn ein weiteres Must-have ist für uns das gemusterte Sakko. Dies könnt ihr zu einer Stoffhose genauso wie zu einer schlichten Jeans tragen und wenn die Temperaturen wieder steigen, auch ohne Mantel. Ein Hingucker sind gemusterte Sakkos auf jeden Fall. Und wer sagt eigentlich, dass unter einem Sakko immer ein Hemd getragen werden muss? Habt ihr schon einmal einen Rollkragenpullover oder ein Oberteil im nordischen Style darunter getragen? Wir versprechen euch: Das hält nicht nur warm. Auch hier gilt wieder: Kombiniert gezielt. Wenn ihr euch unsicher seid, stimmt ein gemustertes Kleidungsstück immer mit einfarbigen oder gedeckten Tönen ab. Der Muster-Mix liegt zwar weiterhin im Trend, muss aber einfach "sitzen". Für das Büro sollte es dann vielleicht etwas zurückhaltender sein. 

Der perfekte Mantel komplettiert jedes Outfit und erzeugt den ersten Eindruck. Er passt sich deinem Stil an, lässt dich herausstechen und elegant aussehen. Der richtige Mantel ist wie eine perfekte Verpackung für dein Outfit.

 

Accessoires runden dein perfektes Winteroutfit ab. Finde jetzt passenden Schals, Mützen und Handschuhe für deinen Style.

Und wer jetzt noch immer nicht genug von Formen hat, dem seien Accessoires wie Mützen, Caps, Hüte, Schals und Socken ans Herz gelegt. Auch Männer sollten ihre Accessoires auf ihr Outfit abstimmen. Und die Zeiten, in denen Krawatten immer nur Querstreifen hatten, sind längst vorbei. Besonders interessant wird es, wenn ihr beispielsweise eure gemusterten Socken auf eure Krawatte, das Hemd oder eine Fliege abstimmt. Zeigt, dass auch ihr ein gutes Gespür für Mode und Trends habt! 

Trendige Mode ja, aber dafür frieren auch keinen Fall! Auch die Mütze ist für uns ein absolutes Must-have in diesem Winter und kann gut kombiniert einen super Look erzeugen. Die alte Mütze vom Skifahren sollte auf der Piste bleiben. Dafür muss dann etwas mit mehr Stil her. Und gemustert darf sie natürlich auch sein. 

Liege voll im Trend mit den bugatti fashion Tipps rund um die kommende Saison. Ob casual, chic oder business-like - wir liefern dir den passenden Style für deinen Auftritt.