• Verlosung eines exklusiven bugatti Schlittens im Wert von 220€ unter allen Teilnehmern. Jetzt teilnehmen!


Strick ist universell einsetzbar, gerät nie aus der Mode und sieht – stillvoll kombiniert – immer edel aus.
Ewelina Smarz

Liebe zum Strick: Pullover-Trends für den Herbst/Winter 19

Die kalte Jahreszeit steht bevor und damit auch neue Trends, die umgesetzt werden wollen. Jeder von uns besitzt Pullover und Strickjacken in diversen Ausführungen. Strick ist zeitlos, elegant und im Herbst und Winter nicht aus dem Schrank wegzudenken. Von Strickjacken über Strickschals zu Strickmützen ist alles vertreten. Ein besonderes Augenmerk liegt im Herbst und Winter jedoch auf der Vielzahl an Strickpullovern und Strickmustern, die nun endlich wieder in all ihren Variationen getragen werden wollen.

Mit einem modischen Strickpullover liegt man niemals daneben. Statement Pieces mit Puffärmeln oder Rollkragen erfrischen die Damen Strick-Auswahl. Auffällige Farben oder Muster und schlichte Klassiker im Lagenlook dominieren diesen Herbst und Winter die Pullover-Trends. Egal ob Jung oder Alt, für die Arbeit oder die Freizeit – Strick passt zu jedem und ist der perfekte Style für die kuschelige Jahreszeit. Wir zeigen euch mit welchen It-Pieces ihr im Herbst und Winter ganz vorne dabei seid.

Der vielseitige Strick-Trend und was er alles kann

Mit verschiedenen Farben, Mustern und Strukturen ist Strick alles andere als langweilig. Die Grundlage bleibt immer gleich, denn Strick ist letztendlich „nur“ ein Maschengebilde aus Garnen. Es kann aber wunderbar variiert werden: Unsere Lieblingsstücke gibt es in Feinstrick, Grobstrick, mit Zopf-, Waffel- oder Diamantenmuster und in einer Vielzahl an Qualitäten. Zudem sind die Schnitte in dieser Saison besonders bei den Damen noch ausgefallener geworden. 

Puffärmel und überschnittene Schultern liegen voll im Trend. Knallige Farben oder Karos sind längst kein Tabu mehr.
In Kombination mit einer schmalen Jeans sind Strickpullover ideal für den Alltagslook. Oversize-Varianten eignen sich für Damen super über Kleidern und Röcken und mit einem Rollkragenpullover unter dem Lieblingsmantel kombiniert man(n) schnell ein stylisches und stilsicheres Outfit. In dieser Saison setzen wir wie immer auf starke Basics, werden aber auch mutig und spielen mit den neuen Pullover Trends.

bugatti fashion Pullover in roter Melange-Streifen-Optik

Hauptsache knallig - Der rote Faden

Knallige, auffällige Farben liegen diesen Herbst und Winter wieder total im Trend. Sowohl für Männer als auch für Frauen gibt es diese Saison alle Farben, die man sich wünschen kann, als Pullover zu tragen. Von Blau über Grün zu Orange und Violett ist in den Läden alles zu finden. Besonders angesagt sind allerdings leuchtende Gelb- und kräftige Rottöne. Diese Farben haben es auch uns angetan und der Grund dafür liegt auf der Hand: Es können schnell und einfach Akzente gesetzt werden, die nicht nur sofort ins Auge fallen, sondern gleichzeitig die triste Jahreszeit aufmuntern. Grenzen gibt es dabei keine – sei es Ton in Ton, Color-Blocking oder lediglich als kleiner Eyecatcher.

Der Trend der knalligen Farben zieht sich durch alle Fashionbereiche, zeigt sich aber besonders in den Pullovern und Mänteln der Saison. Wir lieben Rot in all seinen Facetten!

Streifen und Muster

Farbe muss natürlich nicht immer großflächig eingesetzt werden. Im Gegenteil: Streifen und Muster sind dieses Jahr viel zu finden und peppen den Kleiderschrank auf. Karos sind ein Allrounder, der das ganze Jahr über bereits ein großes Thema in der Fashion-Welt war. Egal ob Glencheck, Tartan oder das gute alte Schachbrettmuster – Karo ist da, um zu bleiben.
Noch dazu befinden sich Streifen und Muster auf der Überholspur. Kombiniert mit knalligen Farben oder schlichten Basics liegt man diese Saison mit Blockstreifen oder plakativen Mustern definitiv nie falsch. 

Back to the Roots - Natürlich schön

Ein Trend, der bereits im Sommer überall zu sehen war und nun ebenso bei den Herbst- und Winterpullovern angekommen ist: Die Erdtöne. Die natürlichen Farben werden gerne mit ihresgleichen kombiniert – Looks bestehend aus Beige-, Braun-, Creme- und Grautönen sind total angesagt und sorgen für einen coolen Look. Aber auch in Kombination mit anderen Farben ist mit diesen Teilen ein stilvoller Auftritt garantiert.
 

Und keine Angst, dass dieser Trend euch blass aussehen lässt:  Durch das große Spektrum an Farben bekommt man die Chance alles einmal auszuprobieren, um seine persönliche Lieblingsnuance zu finden.

Da kann man sich gar nicht entscheiden, ob man diesen Trend all-over oder eher zurückhaltender ausprobieren will.

Stylische bugatti Herren-Strickjacke mit Reißverschluss und Kapuze
bugatti Herren Pullover blau mit Rollkragen

Layering - Doppelt hält besser

Hier wird der altbekannte Zwiebellook neu interpretiert. Was einst nur dazu diente, funktional zu sein und warm zu halten, wird zu einem riesen Fashiontrend. Der Layering-Look ist schon länger in der Fashionszene zu beobachten und diese Saison auch wintertauglich auf den Laufstegen angekommen. Es werden mehrere Lagen übereinander gezogen und so verschiedene Teile gekonnt miteinander kombiniert – so blitzt gerne unter dem groben Strickpulli die Chiffonbluse oder unter dem Mantel eine weitere Strickjacke hervor. Der Mix von Materialien und verschiedenen Längen der einzelnen Teile macht den Look dabei besonders spannend.

Neben dem Mix von verschiedenen Materialien, ist allerdings auch das Kombinieren von Strick mit Strick besonders in. Ist das Outfit dann noch unifarben, wirkt es besonders chic.

Stilvoll kombiniert: Die Hemd-Variante

Was uns im Herbst und Winter besonders begeistert sind gut sitzende Hemden in Kombination mit Pullovern. Diese Kombi wirkt edel und stilvoll und hält gleichzeitig schön warm. Sei es das schlichte weiße Hemd oder die etwas ausgefallenere Variante aus Jeans. Wie bei den anderen Pullover-Trends sind hier keine Grenzen gesetzt, dementsprechend kann gerne mit Farben experimentiert werden. Ein blaues Hemd unter einem gelben Pullover sieht beispielsweise sehr modern und frisch aus.

Das klassische weiße Hemd mit einem grauen Strickpullover darüber hingegen ist ein all time classic. Mit dieser Kombination ist man stilsicher unterwegs und bestens für die Arbeit oder schickere Anlässe gekleidet. Für uns einer der besten Looks der Herren in der kalten Jahreszeit.

 

Fazit: Daumen hoch für die Pullover-Trends im Herbst und Winter 2019

Wir sind begeistert von den vielen verschiedenen Möglichkeiten, die uns diese Saison geboten werden. Der Pullover ist dabei für Männer und Frauen nicht nur ein Teil, was uns warmhalten soll, sondern auch ein stilvoller Begleiter für die gesamte kalte Jahreszeit. Die vielen Variationsmöglichkeiten machen es spannend und lassen viel Platz, sich kreativ auszuleben. So macht Mode unglaublich viel Spaß.

Weißt du bereits, welchen der Pullover-Trends du umsetzen möchtest? Knallige Farben, Layering, Muster oder Strick? Entdecke die neue bugatti-Kollektion und hole dir deine Lieblingsstücke für den perfekten Herbst- und Winter-Look.

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich