• Offizieller bugatti Online-Shop
  • Gratis Versand & Retoure
Schuhe für den Sommer
Perfekt gekleidet für den Sommer 2020

Flip-Flops, Sandalen, Sandaletten oder Pantoletten? Mit offenen Schuhen bist du für den kommenden Sommer perfekt ausgestattet. Bei heißen Temperaturen möchte wohl keiner in dicken Schuhen stecken, in denen der Fuß nicht atmen kann. Außerdem sehen Halbschuhe zum Sommeroutfit auch nur halb so schön aus wie ihre offenen Mitstreiter. Wir zeigen dir die Trendschuhe, mit denen Damen und Herren diesen Sommer einen besonders schönen Fuß machen.

Sandalen, Sandaletten, Pantoletten und Flip-Flops – Was ist der Unterschied?

Die Sandale ist eine der ältesten Schuhformen. Ihr Name leitet sich von dem Wort „sandálion“ ab, welches griechisch ist und „Riemenschuh“ bedeutet. Das ist auch ihr entscheidendes Merkmal: Ein Riemen, der den Knöchel und die Schuhverse verbindet. Das sorgt für viel Halt und Stabilität beim Laufen und macht die Sandale daher zum perfekten Schuh für lange Spaziergänge. Viele verschiedene Modelle, Riemenbreiten und Materialien machen die Sandale zu einem sehr vielseitigen Schuh, der sowohl zu einem lockeren Freizeitoutfit als auch zu einem eleganteren Abendoutfit getragen werden kann.

Sandaletten sind eine Sonderform der Sandale. Auch sie haben die besagten Riemchen, die den Fuß an seinem Platz halten. Ausschlaggebend für den anderen Namen ist, dass es sich meist um Damensandalen mit etwas Absatz handelt. Außerdem haben sie im Gegensatz zu der klassischen Sandale meist mehrere dünne Riemen, die den Schuh eleganter wirken lassen. Daher eignen sie sich besonders gut am Abend oder zu schickeren Anlässen.

Pantoletten hingegen fehlt der für die Sandale entscheidende Knöchelriemen. Sie besitzen lediglich einen breiten Riemen über dem Fußrücken - Der Fuß schlüpft einfach hinein und man ist bereit loszugehen. Dadurch wirken sie meist legerer und lassen sich eher den reinen Freizeitschuhen zuordnen als die Sandalen. Ein gemütlicher Bummel durch die Stadt ist in ihnen aber trotzdem kein Problem, auch wenn sie weniger Halt bieten.

Flip-Flops, auch Zehentrenner genannt, haben nur einen Steg an den Zehen, welcher den Fuß im Schuh hält. Damit sind sie das luftigste und zugleich das entspannteste Schuhmodell von allen vieren. Bei einer Abendveranstaltung sind sie durch ihren Freizeitcharakter allerdings nicht unbedingt geeignet. Auch wenn oft an Schaumstoff-FlipFlops für den Strandbesuch gedacht wird: Es gibt mittlerweile auch viele Varianten aus Stoff und Leder, die ideal für den Alltag geeignet sind.

Eins haben alle Schuharten gemein: Sie sind sehr bequem und an der Ferse und an den Zehen geöffnet. Da der Fuß an der frischen Luft ist, sind sie die idealen Begleiter für den Sommer.

Leder-Flip-Flops – Der perfekte Sommerschuh für Herren

Schnell den Fuß rein und los: Mit einem schicken Flip-Flop spart man Zeit und Mühe beim Schuhe anziehen. Aus dunkelbraunem Leder sehen sie, trotz ihres sportlichen Schnittes, sehr schick aus. Auch Cognac sieht sehr edel aus. Ein großer Pluspunkt von Zehentrennern ist der Komfort, den sie mitbringen. Der Zehensteg aus Leder macht die Schuhe langlebiger und bequemer als die traditionellen Flip-Flops mit Plastiksteg. Reiben und Scheuern wird durch das weiche Material vermieden und du kannst sie daher ohne Probleme den ganzen Tag lang tragen.

Mehr Stabilität: Sandalen als Alltagsschuh für den Sommer

Wer mehr Stabilität in seinem Sommerschuh sucht, für den sind Sandalen genau das Richtige. Durch die offenen Zehen und die offene Ferse bekommt der Fuß genug Luft, die Riemen sorgen allerdings dafür, dass der Schuh fester am Fuß sitzt. So kann das Gefühl, bei jedem Schritt ein wenig den Schuh zu verlieren, vermieden werden. Lange Spaziergänge sind kein Problem. Ein weiterer Pluspunkt: Im Gegensatz zu den Zehentrennern sind die Riemen bei Sandalen meist verstellbar, sodass du sie perfekt an deinen Fuß anpassen kannst. Hast du ein bequemes Paar gefunden, dann wähle am besten eine gedeckte Farbe. So passen sie zu jedem Outfit, sei es zu floralen Prints oder dem schicken Hemd zur Shorts.

Erhalte exklusive Vorteile durch unseren Newsletter!

  • exklusive Rabatte und Aktionen
  • Kostenlose und unverbindliche Mitgliedschaft
  • 10 Euro Willkommensgutschein
  • Einladung zum Private-Sale
  • Inspirationen zu aktuellen Trends

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich


Modische Sandaletten bestimmen das Outfit

Bei den Damen sind besonders Sandaletten im Trend, die ein richtiges Statement setzen. Sei es mit ausgefallenen Farben, der Kombination von verschiedenen Oberflächen oder einem besonderen Absatz. Diesen Sommer ist es an der Zeit, deine Sandalette zum zentralen Bestandteil deines Outfits zu machen. Besonders gefallen uns dicke Plateausohlen. Der Vorteil? Die dicke Sohle macht keine Probleme beim Laufen, auch wenn der Absatz etwas höher wird. So kannst du den ganzen Tag auf deinen Lieblingen verbringen, ohne Angst vor Blasen zu haben. Eine perfekte Symbiose aus Style und Komfort. Wer es nicht so hoch mag, setzt auf spannende Details. Kleine Steinchen, Metallic-Optik, Animal Print oder eine Menge filigraner Riemchen sorgen für den nötigen Hingucker, ohne zu klobig zu wirken. Dieses Jahr ist bei Sandaletten alles möglich, das Motto lautet: „Hauptsache nicht 0815“.

Pantoletten bringen den Wohlfühlfaktor im Sommer

Bei richtig heißen Temperaturen gibt es viele Probleme, die einen im Alltag beschäftigen können: Glänzendes Makeup, Hitzewallungen und verschwitztes Haar sind nur einige. Ein unbequemer Schuh muss nicht noch dazu kommen. Pantoletten sind die bequemste Wahl, sind sie doch mit den Pantoffeln aus dem Wohnzimmer verwandt. Schicke Materialien machen sie nun aber ausgehtauglich. Ein besonderer Hingucker dieses Jahr ist die Lochprägung, die dem Schuh den nötigen Pepp verleiht. Sommerliche Farben wie ein strahlendes Gelb setzen den Fokus auf deinen Schuh, können aber manchmal nicht zu allen Kleidungsstücken kombiniert werden. Zurückhaltende Farben wie Weiß, Schwarz, Beige oder Braun passen hingegen zu allen Outfits. Ein sportlicher Allrounder, der dich entspannt durch den Sommer trägt.

Fazit: Hauptsache luftig

Unser Fazit für diesen Sommer fällt leicht aus: Alles geht, solange es luftig und bequem ist. Die Trends lassen viele Möglichkeiten offen und jeder kann ohne Probleme seinen perfekten Schuh
finden. Unser Tipp: Setze auf schlichte Farben, damit dein Schuh zu jedem Outfit passt, oder wähle etwas Extravagantes, um mit deinem Schuh aus der Menge herauszustechen. Mit Schuhen aus hochwertigen Materialien bist du auf jeden Fall bereit, den Sommer ausgiebig zu genießen – bequem und modisch zugleich.

Folge uns auf Instagram