Playing polo is like trying to play golf during an earthquake.
Sylvester Stallone

Das Polohemd – easy and everywhere

Ein Allrounder, der in keinem Kleiderschrank fehlen darf: das Polohemd. Warum auch du mindestens ein Polohemd dein Eigen nennen solltest und warum die Begeisterung für die Mischung aus Hemd und T-Shirt seit mehr als 80 Jahren ungebrochen ist, verraten dir deine Mode-Experten von bugatti.

Das Polohemd kann seine Geschichte wirklich nicht verleugnen. So entwickelte der Tennisspieler René Lacoste ein leichteres Sportshirt, dass an die luftigen Hemden indischer Polospieler angelehnt war. Die Kombination aus elegantem Hemd und lässigem T-Shirt fand auch außerhalb des Tennis Courts schnell Fans und Anhänger. Dem Erfolg des Polohemdes stand nichts mehr im Weg und wir lieben das Fashion Basic, dass uns die Outfitwahl am Morgen so einfach macht.

Fashion Facts zum Polohemd

Was macht ein Hemd zu einem Polohemd? Wir zeigen dir, was ein echtes Polohemd ausmacht:

  • Das moderne Polohemd besitzt einen kleinen, fein gerippten Kragen, oft auch in einer anderen Farbe als das restliche Shirt – ein echter Eyecatcher!
  • Die kurze Knopfleiste am Kragen sollte auf keinen Fall ganz geschlossen sein, sonst wirkt das Outfit schnell bieder und entspricht nicht dem legeren Charakter des Polohemdes.
  • Die Ärmel sind nicht wie bei einem normalen T-Shirt einfach versäumt, sondern enden mit einem schmalen Saumabschluss, der die Farbe des Kragens wieder aufgreift.
  • Ob Brusttaschen oder nicht, entscheidet allein dein Geschmack, denn meisten sind die Taschen nur aufgesetzt.
  • Das traditionelle Polohemd ist kurzärmelig und unterstreicht so den zwanglosen Stil des Kleidungsstückes.
  • Polohemden bestehen aus Pique-Stoff, einem Baumwollgewebe mit gestrickter Waffelstruktur – zwar nicht essbar, aber super luftig! 

Schnitte und Passformen des Polohemdes

Für wen sind Polohemden geeignet? Wir sagen für jeden! Dank der lockeren Passformen findet sich für jede Figur das passende Modell.
Wichtig dabei ist, dass das Polohemd auf Höhe der Hüfte, und die Ärmel ca. 10 cm über den Ellenbogen endet.

Für schmalere Körperformen eignen sich Slim Fit Polohemden. Das Hemd umschmeichelt den Körper und darf auf keinen Fall eng anliegen. So können auch ganz einfach ein paar Kilos dazu geschummelt werden.

Der Modern Fit passt zum normalen Körperbau und bietet alles was ein Polohemd ausmacht!
Auch Übergrößen sind für Poloshirts kein Problem. Hier sollte jedoch auf große Muster und Querstreifen verzichtet werden.

Do´s & Don´ts bei Polohemden

Auch bei einem einfachen Kleidungsstück wie dem Polohemd sind einige Dinge zu beachten, damit du nicht in eine Fashion-Falle trittst:

Do´s

Sei mutig! Polohemden gibt es in vielen Farben und Musterungen. Bring Farbe in dein Outfit und mache dein Hemd zu deinem neuen Eyecatcher. Damit das Outfit nicht überladen wirkt solltest du darauf achten, dass dein restlicher Look mit gedeckten Farben und ohne Muster auskommt.

Du bist auf der Suche nach einem superlässigen Outfit? Dann sollte das Polohemd deine erste Wahl sein. Zusammen mit einer schlichten Chinohose und bequemen Sneakern ergibt die Kombination dein nächstes After-Work-Outfit. :)

Don´ts

Auch wenn dein neues Hemd noch so schick aussieht: Ein Polohemd mit einer Krawatte ist ein echtes No-Go. Für gehobene Anlässe solltest du lieber auf ein Business Hemd zurückgreifen.

Don´ts

Das Polohemd wird traditionell locker über der Hose getragen. Gerade bei korpulenteren Männern trägt ein Hemd, das in die Hose gesteckt ist, schnell auf und schmeichelt der Figur nicht mehr.

Don´ts

Der Kragen des Polohemdes bleibt immer unten. Die Zeiten, als der aufgestellte Kragen als modisches Accessoire galt, sind zum Glück vorbei. Wer sich stilvoll kleidet, klappt den Kragen um. 

 

It's ok to show all your colors.
Luis Guzman

Fazit

Bist du genauso begeistert wie wir von den vielen Möglichkeiten, die Polohemden bieten? Dann bring den Sommer in deinen Kleiderschrank und finde bei bugatti deine neuen Lieblingsteile. Und das Beste daran: Für jedes Polohemd, haben wir die passenden Hosen, Schuhe und Jacken! Entdecke DIE Trends für den Sommer und strahle mit der Sonne um die Wette.

10 Euro
geschenkt

Abmeldung jederzeit möglich

Gefällt
Ihnen ?


Spannende Artikel aus dem Bereich Specials & Season
Das Bermuda-Dreieck - wie man(n) die passende Bermuda für den Sommer kombiniert

Wir zeigen euch, wie ihr das perfekte Outfit rund um die neue Bermudahose kombiniert und sie sogar businesstauglich macht.

Artikel lesen
Home Office Outfits: Bequem arbeiten von zuhause

Kleider machen Leute - Dies gilt auch im Home Office. Wie du auch zuhause eine top Figur machst und welche Tipps dir beim Home Office helfen, erfährst…

Artikel lesen
Rainseries: Die perfekte Übergangsjacke für das Frühjahr

Die Jacken der Rainseries Reihe bieten dir die perfekte Lösung für die unerwarteten Regenschauer im Frühjahr. So kannst du den Frühling unbeschwert…

Artikel lesen